Wavemaker ernennt Lucas Brinkmann zum neuen CEO für Wavemaker D-A-CH

(PresseBox) ( Duesseldorf, )
Wavemaker, die Media-, Content- und Technologie-Agentur, wird Lucas Brinkmann zum neuen CEO für Wavemaker in der D-A-CH Region ernennen. Das teilte Tim Castree, Global CEO of Wavemaker, heute mit. Als CEO einer von Wavemakers größten Märkten wird Brinkmann Mitglied des Wavemaker Global Executive Committee und an den Wavemaker Global CEO Tim Castree berichten, wenn er seine neue Rolle offiziell zum April 2019 übernimmt. Brinkmann folgt damit auf Matthias Brüll, der sich für eine neue Rolle außerhalb der Gruppe entschieden hat.

Lucas Brinkmann kommt von Google Deutschland, wo er seit 2013 tätig ist. Aktuell verantwortet er als Director für die Google Marketing Platform das Agenturgeschäft in DACH sowie das Direktkundengeschäft in Alpine. Zuvor sammelte Brinkmann als CEO von iProspect und Geschäftsführer von Aegis Media umfangreiche, internationale Erfahrungen im Media & Performance-Sektor, in der Mediaforschung sowie in der Produkt- und Service-Entwicklung und im Change Management.

Brinkmann (50) wird seine mehr als 20-jährige Berufserfahrung einbringen, um die Erfolge von Wavemaker als Media-, Content- & Technologie-Agentur weiter auszubauen und den Kunden die jeweils besten Produkte und Services anbieten zu können.

Tim Castree, Global CEO Wavemaker: „Lucas ist eine beeindruckende Führungspersönlichkeit mit langjähriger Erfahrung in der Unterstützung von Marken durch digitale Transformation. Ich freue mich, dass er zugestimmt hat, sich dem Team anzuschließen, und bin zuversichtlich, dass Wavemaker in DACH unter seiner Führung in einer perfekten Position sein wird, um Wachstum mit Spitzenlösungen an der Schnittstelle von Media, Content und Technologie zu schaffen.“

Lucas Brinkmann ergänzt: „In unserem zunehmend komplexeren Kommunikations-Ökosystem wird das oberste Erfolgsgebot "Vereinfachung" sein. Ich freue mich, zusammen mit dem gesamten Wavemaker-Team unseren Kunden diesen Weg zu weniger Komplexität und mehr Effizienz zu ebnen und somit eine spannende Zukunft für Marken zu gestalten.“

Matthias Brüll wird zusammen mit Lucas Brinkmann eine reibungslose Übergabe im kommenden Jahr sicherstellen.

„Dankeschön an Matthias Brüll für 12 Jahre, in denen er GroupM in verschiedenen Führungspositionen unterstützt und somit zum Erfolg der Gruppe beigetragen hat. Ich wünsche ihm für seinen weiteren beruflichen Weg alles Gute“, so Jürgen Blomenkamp, CEO GroupM Germany.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.