Zeitungen setzen lokale Kompetenz mit „Local Search“ um

Ein Ifra/BDZV-Fachtag fand in Köln statt

(PresseBox) ( Darmstadt, )
Großen Zuspruch fand der am Nikolaustag (6. Dezember) von Ifra und BDZV in Köln veranstaltete Fachtag zu dem Thema "Local Search": Über 130 Teilnehmer informierten sich über die Chancen, wie Zeitungen dieses zukunftsträchtige Geschäftsfeld für sich erschließen können.

Der Begriff "Local Search" ("Lokale Suche") bezeichnet die Produktion lokaler Inhalte, um sie einem möglichst breiten Publikum über eine Internet-Suchplattform zu präsentieren. Die Inhalte sollten folglich lokal ausgerichtet sein: regionale Berichterstattung und Verzeichnisse (lokales Telefonbuch u. Ä.), Veranstaltungen im Umkreis, Kleinanzeigen und Rubrikenmärkte werden mittels geeigneter Technologie dem Suchenden zur Verfügung gestellt.

Mit regem Interesse wurden die bereits existierenden Modelle aufgenommen, die von Referenten präsentiert wurden, die sowohl aus dem Zeitungs- als auch aus dem Online-Bereich kamen. Die Diskussionen im Anschluss an die einzelnen Vorträge machten deutlich, dass die lokale Suche mehr als ein kurzlebiger Trend ist, um die Leser- und Kundenbindung zu stärken.

"Wann, wenn nicht jetzt?", dieses Leitbild bestimmte die Veranstaltung, denn noch verfügen Zeitungen über größere lokale Kompetenz als die bekannten Suchmaschinen. Das "Wie?" war eine wichtige Frage für viele Teilnehmer. Der Wunsch nach einer "Task Force" wurde genannt, die Richtlinien und die entsprechenden Technologien gestaltet, die alle Zeitungen nutzen und auf ihre eigenen Bedürfnisse anpassen können.

Die gelungene Veranstaltung hat gezeigt, dass dringender Handlungsbedarf besteht, um den boomenden Markt nicht den großen Suchmaschinen und Portalen zu überlassen.

Weitere Ifra/BDZV-Veranstaltungen: "Anzeigengeschäft im Umbruch 2007" ist der Titel einer weiteren Ifra-Veranstaltung in Kooperation mit dem BDZV, die am 13. und 14. März 2007 in Berlin stattfindet. Bereits zum siebten Mal laden BDZV und Ifra zu "Zeitung online 2007" am 12. und 13. Juni 2007 nach Potsdam ein. Weitere Informationen hierzu unter www.ifra.com/events.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.