Jurymitglieder für XMA Cross Media Awards bekanntgegeben

Paris, Frankreich / Darmstadt, Deutschland, (PresseBox) - Für die Jury der XMA Cross Media Awards 2012, dem jährlich vom Weltverband der Zeitungen und Nachrichtenmedien (WAN-IFRA) ausgerufenen Wettbewerb um herausragende Leistungen im Bereich des crossmedialen Publizierens, wurden zehn Fachleute aus dem Bereich Nachrichtenmedien und Werbung benannt. In diesem Jahr werden Zeitungen aus aller Welt für ihre besonders erfolgreichen Social-Media-Projekte und -Aktivitäten ausgezeichnet.

Die XMA Awards werden im kommenden Oktober bei der World Publishing Expo 2012 (früher IFRA Expo) in Frankfurt präsentiert und gehen an Zeitungen und Nachrichtenanbieter, die ihre Leser erfolgreich einbinden und bereits eine große Fan-Gemeinde auf Twitter, Facebook oder anderen Social-Media-Plattformen erworben haben.

Die Jury für den Wettbewerb "XMA 2012: Social Media Stars" hat bereits begonnen, die rund 90 eingereichten Projekte zu begutachten und zu bewerten, und sucht dabei die Zeitungen und Nachrichtenanbieter, die die Möglichkeiten von Social Media auf innovative Weise nutzen, über diese Kanäle attraktive Inhalte anbieten und ihre Leser über Word-of-Mouth-Kampagnen einbinden.

Die Bekanntgabe der Gewinner findet am 30. Oktober 2012 in Frankfurt bei der World Publishing Expo statt, der von WAN-IFRA alljährlich ausgerichteten Leitmesse für die Zeitungsbranche. Nähere Informationen zur Messe und den Begleitveranstaltungen sind unter http://www.wan-ifra.org/de/node/51017 abrufbar.

Die Mitglieder der diesjährigen XMA-Jury sind:

- Seán Clarke, Produktionsleiter, Guardian Media Group, Großbritannien;
- Thomas Crampton, Asia Pacific Director, Ogilvy, Hongkong;
- Nils von Heijne, Geschäftsführer, Pronto Communication AB, Schweden;
- Michael Heipel, Executive Director Marketing and Event Management, WAN-IFRA;
- Holger Kansky, Referent Multimedia, Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV);
- Olivia Ma, Nachrichtenmanagerin, YouTube, USA;
- Regina McCombs, Dozentin für virtuelle Lehre und Multimedia am Poynter Institute (Journalistenschule), USA;
- Anette Novak, Board-Mitglied des World Editors Forum, Schweden;
- Jan Rezab, CEO und Mitgründer von Socialbakers, Tschechische Republik;
- Michael Stoll, Trainer im Bereich Social Media, Society for News Design, Deutschland.

Mit den XMA Cross Media Awards, die in diesem Jahr zum siebten Mal verliehen werden, werden besonders kreative Beispiele für medienübergreifendes Publizieren ausgezeichnet. Nähere Informationen zum XMA-Wettbewerb sowie zu den Gewinnern der letzten Jahre sind unter http://www.wan-ifra.org/de/node/59780 abrufbar.

WAN-IFRA, mit Sitz in Paris, Frankreich, und Darmstadt, Deutschland, sowie Regionalbüros in Singapur, Indien, Spanien, Frankreich und Schweden, ist der Weltverband der Zeitungen und Nachrichtenmedien und vertritt mehr als 18.000 Publikationen, 15.000 Online-Sites und über 3000 Unternehmen in mehr als 120 Ländern. Vorrangiges Ziel des Verbandes ist die Verteidigung und Förderung von Pressefreiheit, Qualitätsjournalismus und redaktioneller Integrität sowie die Entwicklung von erfolgreichen Geschäftsaktivitäten.

Erfahren Sie mehr über WAN-IFRA unter http://www.wan-ifra.org oder durch das WAN-IFRA Magazine unter http://www.wan-ifra.org/magazine

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.