International Newspaper Color Quality Club 2008–2010

Rekordbeteiligung bei INCQC: Anmeldungen noch bis 1. September

Darmstadt, (PresseBox) - Auch in diesem Jahr suchen Ifra, PANPA und NAA wieder die besten Zeitungsdrucker der Welt. Die Anmeldephase für den nächsten Wettbewerb um höchste Repro- und Druckqualität, nämlich die Mitgliedschaft im International Newspaper Color Quality Club 2008–2010 (INCQC – www.colorqualityclub.org), endet am 1. September 2007.

Schon heute steht fest: Noch nie wurden so viele Zeitungstitel für den nun zum achtem Mal ausgeschriebenen Qualitätsdruckwettbewerb eingereicht wie in diesem Jahr. Am Sonntag, dem 12. August, überschritt die Zahl der gemeldeten Titel mit 188 die bisher höchste Beteiligung, die im Jahr 2000 erreicht worden war. Hinzu kommt, dass die Zahl der Länder, aus denen Zeitungstitel registriert wurden, ebenfalls höher ist als je zuvor. Teilnehmer aus allen Kontinenten und aus 40 Ländern haben sich angemeldet.

Die Zeitungen, die ihre Druck- und Reproduktionsqualität im internationalen Maßstab auf die Probe stellen wollen, drucken bei diesem einzigen weltweiten Zeitungsdruckwettbewerb, der seit 1994 im zweijährigen Rhythmus ausgetragen wird, eine Reihe von speziell vorbereiteten Testelementen. Außerdem müssen sie Druckmuster aus ihrer Tagesproduktion einreichen. Es werden nicht nur die besten Ergebnisse weltweit, sondern auch die erfolgreichsten Regionalergebnisse aus Nordamerika und Asien ermittelt.

Interessierte Zeitungen können die Frist bis zum Meldeschluss nutzen und sich noch im August im Internet anmelden unter www.colorqualityclub.org. Teilnehmen kann jede Zeitung, unabhängig von der Auflagenhöhe und der Erscheinungsweise (täglich oder wöchentlich).

Wichtige Termine
– Anmeldeschluss: 1. September 2007
– Monat der Druckmuster-Entnahme: September 2007
– Einsendeschluss für Druckmuster: 15. Oktober 2007
– Versand der Auswertungsberichte: 1. März 2008
– Preisverleihung: April 2008
(auf der Nexpo 2008 in Washington, D. C., USA).

Über den International Newspaper Color Quality Club Der International Newspaper Color Quality Club, einziger weltweiter Qualitätsdruckwettbewerb für Zeitungen, wird seit 1994 im zweijährigen Rhythmus ausgerichtet. Organisatoren sind Ifra (www.ifra.com), NAA (www.naa.org) und PANPA (www.panpa.org.au). Bei der letzten Wettbewerbsrunde erwarben im Vorjahr 50 Zeitungen aus 16 Ländern die Mitgliedschaft im Club. Insgesamt nahmen damals 181 Zeitungen aus 38 Ländern teil.

In diesem Jahr beteiligen sich Zeitungen aus folgenden 40 Ländern:
Australien Bahrain Belgien Chile Costa Rica Deutschland Ecuador Finnland Frankreich Großbritannien Guatemala Hongkong Indien Indonesien Irland Island Israel Italien Japan Kanada Kolumbien Kroatien Luxemburg Malaysia Niederlande Österreich Polen Puerto Rico Saudi Arabien Schweden Schweiz Singapur Slowenien Spanien Südafrika Taiwan Türkei USA Venezuela Vereinigte Arabische Emirate

WAN-IFRA

IFRA (www.ifra.com) ist die weltweite Forschungs- und Serviceorganisation für die Zeitungsindustrie. Seit 1961 ist der Verband mit Hauptsitz in der Wissenschaftsstadt Darmstadt die Plattform für Entscheider aus der Zeitungswelt. Ihre Dienstleistungen bietet IFRA vorrangig ihren mehr als 3100 Mitgliedern in rund 80 Ländern an. Ein aus Verlegern zusammengesetzter Vorstand sowie zentrale, regionale und fachliche Mitgliederkomitees lenken die Aktivitäten der internationalen Zeitungsgemeinschaft. Grundlage hierfür bildet die Forschungsarbeit der IFRA, aus der Standardisierungsprojekte sowie internationale und regionale Ausstellungen, Konferenzen, Workshops, Studienreisen und Trainingsveranstaltungen sowie Newsplex-Beratung und internationale Wettbewerbe resultieren. Die jährlich in europäischen Großstädten veranstaltete Leitmesse "IFRA Expo - Das Jahresereignis der Zeitungsindustrie" gilt als die weltweit wichtigste Fachausstellung für Zeitungsunternehmen und deren Partner. Die IFRA Expo 2008 wird vom 27. bis 30. Oktober in Amsterdam unter dem Motto "Get the Big Picture!" stattfinden (www.ifraexpo.com). IFRAs internationales Magazin für Zeitungsstrategie, Business und Technologie IFRA Magazine erscheint in mehreren Sprachen als voll integrierte Print/Online-Publikation (www.iframagazine.com). IFRA betreibt darüber hinaus mit IFRA Search eine vertikale Suchmaschine für die Zeitungsindustrie (www.ifrasearch.com).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.