Fluidtechnik-Komponenten auf mehr als 1.700 Seiten

Stauff Gruppe präsentiert neuen Katalog - erstmals auch mit Voswinkel Produkten

(PresseBox) ( Werdohl, )
Anlässlich der Hannover Messe präsentieren die Werdohler Fluidtechnik-Spezialisten von Stauff den neuen, inhaltlich überarbeiteten und erweiterten Produktkatalog, jetzt bestehend aus 10 einzelnen Druckwerken pro Sprache.

Zum Programm des Unternehmens aus eigener Entwicklung und Herstellung gehören Komponenten zur leckagefreien Verbindung und sicheren Befestigung von Rohr- und Schlauchleitungen für die Mobil- und Stationärhydraulik sowie weitere Produkte aus den Bereichen Mess-, Analyse-, Absperr- und Regeltechnik. Filtersysteme und -elemente und eine Bandbreite an Hydraulikzubehör für den Tank-, Behälter-, Aggregate- und Getriebebau runden das Portfolio ab. Erstmals im Katalog enthalten sind nun auch Schlaucharmaturen und Schnellverschlusskupplungen der Meinerzhagener Voswinkel GmbH, seit April 2015 ein Mitglied der Stauff Unternehmensgruppe.

Auf mehr als 1.700 Seiten finden sich im Produktkatalog sämtliche Informationen zu den etwa 40.000 angebotenen Standardartikeln der Unternehmensgruppe, die für Konstrukteure von Maschinen und Anlagen sowie für Technische Einkäufer von Leitungskomponenten und Hydraulikzubehör beim Vergleich und der Auswahl von Produkten von Relevanz und Interesse sind: Produkteigenschaften und –merkmale, Abmessungen, Werkstoffangaben, Bestellbezeichnungen und vieles mehr.

Unter www.stauff.com/kataloge können Interessierte die neuen Produktkataloge, die wahlweise auch als CD-ROM oder USB-Speicherstick zur Verfügung gestellt werden, ab sofort einsehen, herunterladen oder kostenfrei und unverbindlich anfordern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.