De Gruyter und CRUI/CARE-Konsortium schließen Kooperationsvertrag

Führende italienische Universitäten erhalten Zugang zu De Gruyter-Inhalten

Berlin, (PresseBox) - De Gruyter hat eine Vereinbarung mit dem CRUI/CARE – Konsortium der italienischen akademischen Bibliotheken unterzeichnet. Die für die Dauer von drei Jahren geschlossene Partnerschaft umfasst sowohl eJournal- und eBook-Pakete als auch Datenbanken. Derzeit gehören dem Konsortium einige der renommiertesten italienischen Universitäten an, darunter die Università di Bergamo, Università di Bologna, Università della Calabria, Università Cattolica del Sacro Cuore Milano, Università die Firenze, Università di Genova, Università degli Studi di Milano, Università Milano – Bocconi, Università Milano – Bicocca, Università di Padova, Università di Pavia, Università di Salerno, Università di Sassari, Università di Siena, Università di Torino, Università di Trento, Scuola Normale di Pisa and Università di Verona. Ab sofort erhalten Studierende, Dozenten, Forscher und Mitarbeiter dieser Institutionen Zugang zu De Gruyter-Inhalten in verschiedenen Formaten.

Die Hälfte der genannten Universitäten erhält Zugang zu der gesamten De Gruyter eJournal-Sammlung, während die anderen Hochschulen entweder komplette geistes- und sozialwissenschaftliche Inhalte oder andere Themenpakete gewählt haben. Darüber hinaus haben italienische akademische Institutionen nun auch die Möglichkeit Zugang zu De Gruyters wachsender STM-Sammlung, zu der auch die erst kürzlich gestarteten Datenbanken IUPAC Standards Online und Nano Online gehören, einzurichten.

"Wir freuen uns sehr darüber, mit CRUI, der Konferenz der Italienischen Universitätsrektoren, zusammenzuarbeiten und Studenten, Dozenten, Forschern und Mitarbeitern dieser Institutionen den Zugang zu De Gruyter Inhalten zu ermöglichen. Wir werden unseren Fokus noch stärker auf Italien ausrichten. Momentan führen wir dort eine Vielzahl von vielversprechenden Gesprächen über Vertriebs- und Lektoratspartnerschaften", so Ben Ashcroft, Vice President Sales & Marketing bei De Gruyter.

Walter de Gruyter GmbH & Co. KG

De Gruyter verlegt seit über 260 Jahren erstklassige wissenschaftliche Werke. Der weltoffene internationale Verlag hat seinen Hauptsitz in Berlin und verfügt über weitere Standorte in Boston, Beijing, Basel und München. De Gruyter veröffentlicht jährlich über 1.300 neue Buchtitel und mehr als 750 Zeitschriften in den Bereichen Geisteswissenschaften, Sozialwissenschaften, Medizin, Mathematik, Technik, Computerwissenschaften, Naturwissenschaften und Recht und hat zudem eine breite Palette an digitalen Medien in seinem Angebot. Zu der Verlagsgruppe gehören die Imprints De Gruyter Akademie Forschung, Birkhäuser, De Gruyter Mouton, De Gruyter Oldenbourg, De Gruyter Open, De Gruyter Saur und De|G Press. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte: www.degruyter.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.