PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 596975 (WACOM Europe GmbH)
  • WACOM Europe GmbH
  • Völklinger Straße 1
  • 40219 Düsseldorf
  • http://www.wacom-europe.com
  • Ansprechpartner
  • Isabelle Rank
  • +49 (211) 96485-54

Kreativität in voller Blüte: Wacom begrüßt Manga-Fans zur DoKomi und dem Japan-Tag in Düsseldorf

(PresseBox) (Krefeld, ) Mit der Beteiligung an zahlreichen Veranstaltungen rund um japansiche Kultur taucht das Unternehmen mit Sitz in Krefeld weiter in die bunte Welt der europöischen Manga Szene ein. Den Auftakt bilden die DoKomi (18.-19. Mai) und der Japan-Tag (25. Mai) in Düsseldorf.

Japan gehört zu den weltweit wichtigsten Zentren, wenn es um das Erzählen reich illustrierter Geschichten geht. In vielen auch in Europa bekannten Zeichentrick- und Animeserien kommt das zum Ausdruck, vor allem aber in der Manga Kunst. Trotz aller Tradition nimmt auch hier der Einsatz digitaler Werkzeuge immer weiter zu. Ob Enthusiasten oder bereits prefessionale Managa-kas: Mehr und mehr Fans des japanischen Comics zeichnen mittlerweile mit Hilfe digitaler Grafiktabletts direkt am PC und erschaffen damit leicht zu bearbeitende und reproduzierbare Kunstwerke. Den neusten Stand der Entwicklung in diesem Bereich zeigt Wacom sowohl auf der DoKomi als auch auf dem Japan-Tag. In Düsseldorf können Besucher jeweils live erleben, wie den gezeichneten Charakteren Leben eingehaucht wird und haben natürlich auch die Chance, die eigene Kreativität direkt auszuprobieren.

"Seit 30 Jahren haben wir uns der Liebe zur digitalen Kunst und dem Ausdruck der eigenen Kreativität verschrieben." erklärt Rüdiger Spohrer, Vice President Marketing bei der Wacom Europe GmbH. "Manga ist dabei ein wichtiger Aspekt, denn kaum ein anderer Bereich bringt so viele Menschen dazu, sich so enthusiastisch dieser Kunst zu verschreiben. Seit Jahren beobachten wir, wie immer mehr junge Künstler ihre Werke der Öffentlichkeit präsentieren. Ein Besuch auf unserer Facebook-Seite macht diese Entwicklung jedem sichtbar."

Die Entscheidung für die DoKomi und den Japan-Tag als Auftakt für die diesjährigen Veranstaltungen zum Thema Manga und japanischer Kultur wurde sehr bewußt gefällt: "Mit Düsseldorf liegt eines der wichtigsten europäischen Zentren für japanische Kultur direkt vor unserer Haustür. Auch aus Anlaß unseres dreißigsten Firmenjubiläums wollten wir diese Gelegenheiten nicht entgehen lassen," erläutert der Marketingleiter.

Treffen mit den Manga-Idolen am Wacom Stand

Die Einbindung von bekannten Künstlern aus der unmittelbaren Umgebung war hierbei nur ein weiterer konsequenter Schritt. Mit Mikiko Ponczeck (Düsseldorf), Christian Allmann (Koblenz) und Vanessa Heuten (Dortmund) präsentiert Wacom gleich drei hervorrangende Manga-kas an seinem Stand, die den Besuchern ihr zeichnerisches Talent unter Beweis stellen werden. Mikiko Ponczecks Mangas werden von TOKYOPOP verlegt, nach dem Erfolg von 'Lost and Found' erscheint im Sommer 'Crash and Burn'. Gemeinsam mit Christian Allmann moderiert sie zudem die Webshow "J-Mag" auf MyVideo. Vanessa Heuten setzte sich im vergangenen Jahr im "Pimp my Character Wettbewerb" der AnimaniA durch und designte bereits das Bamboo Manga Produkt-Visual für Wacom.

Interaktive Aktionen für mehr Kreativität

Wer seinen Idolen nacheifern will, kann sich an dem Grafiktabletts der Bamboo und Intuos Reihe kreativ auslassen oder das interaktive Stift-Display Cintiq ausprobieren. Zudem bietet Wacom auf den Events noch eine besondere Aktion, die den Besuchern Spaß garantiert: Während Cosplayer auf der DoKomi zu einem professionelem Fotoshooting am Stand eingeladen werden und erfahren, wie sie ihre Fotos am besten bearbeiten können, soll auf dem Japan-Tag ein riesiges digitales Kunstwerk entstehen, bei dem sich die Besucher verewigen können. Hierbei werden die mit dem Inkling entstandenen kleinen Skizzen digital in einer Kollage zur einzigartigen Gemeinschaftserinnerung zusammengefügt.

In Berlin, Bonn, Paris, London, Lucca und Barcelona werden die Aktivitäten rund um das Thema Manga und japanische Kultur in diesem Jahr fortgesetzt.

WACOM Europe GmbH

Wacom Europe GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Wacom Company, Ltd. (Tokioter Börse 6727). Das 1983 gegründete Unternehmen mit Sitz in Japan ist global tätig. Tochterunternehmen und lokale Büros weltweit sorgen für Vermarktung und Vertrieb in über 150 Ländern. Die Vision, Mensch und Technik durch natürliche Eingabetechnologien näher zusammenzubringen, hat Wacom zum führenden Hersteller von Stifttabletts, interaktiven Stift-Displays und digitalen Interface-Lösungen werden lassen. Die fortschrittliche Technologie der intuitiven Eingabegeräte von Wacom half dabei, einige der weltweit aufsehenerregendsten digitalen Kunstwerke, Filme, Spezialeffekte, Modekreationen und Designs zu erschaffen, und gibt geschäftlichen und privaten Nutzern benutzerfreundliche Eingabegeräte in die Hand, mit der sie ihre Persönlichkeit ausdrücken können. Millionen von Kunden nutzen die kabel- und batterielose, drucksensitive Stifttechnologie von Wacom.

Zudem bietet das Unternehmen führenden Herstellern, die Wachstumsmärkte bedienen, seine Produkte als OEM-Lösungen an. Feel IT Technologies, die Interface-Technologie von Wacom, ist für strategische Partner als integrierte Lösung erhältlich. Die meisten Hersteller von Tablet PCs vertrauen auf die hochentwickelten Eigenschaften und die Verlässlichkeit der Marke Wacom und bieten ihren Kunden somit eine verbesserte Interface-Erfahrung.

Weitere Informationen über Produkte von Wacom Europe finden Sie im Internet unter http://www.wacom.eu