Neue Produktionsstätte ermöglicht Innovationssprung

WOW! und WABCOWÜRTH / Neue Klimaservice-Serie COOLIUS

Künzelsau-Gaisbach, (PresseBox) - R1234yf oder R134a? Die Kältemittel Diskussion ist schon seit längerer Zeit hinfällig. Fakt ist, eine Werkstatt sollte beide Kältemittel verarbeiten können. Und das nicht nur bei Pkw, sondern abhängig vom Fuhrpark auch bei Bussen und Nutzfahrzeugen. Um sich für diese Anforderungen der Werkstätten noch besser und effizienter aufzustellen bringen die Schwesterunternehmen WOW! Würth Online World und WABCOWÜRTH Workshop Services deshalb nun die neue COOLIUS Serie auf den Markt.

Der Name COOLIUS steht in der Würth Gruppe bereits seit 2000 für Qualitäts-Produkte rund um den Klimaservice. So ist auch die bisherige Klimaservicegeräte-Serie in vielen Werkstätten international im Einsatz. Mit der seit Frühjahr 2017 bestehenden eigenen Produktionsstätte in Italien hat WOW! in enger Zusammenarbeit mit dem Schwesterunternehmen WABCOWÜRTH nun alle Komponenten der Produktionskette an einem Ort gebündelt. Innovative Klimaservicetechnik für Pkw, Nfz, Transporter, Busse, Agri-, Baustellen- und Schienenfahrzeuge werden hier für aktuelle und künftige Marktbedürfnisse entwickelt. Mit diesem Schritt kann auf neue technische Herausforderungen sowohl der Fahrzeughersteller als auch auf gesetzliche Vorgaben noch schneller und effizienter reagiert werden. „Wir wollen auf die Wünsche, die unsere Kundenbetreuer aus den Werkstätten und aus dem Markt mitbringen noch besser eingehen können“, so Ulf Kotzerke, Klimaservicespezialist und verantwortlicher Produktmanager. „Unser Anspruch ist es, diese Anforderungen und Bedürfnisse aufzugreifen, zu testen und in unseren Geräten praxistauglich umzusetzen.“

Cool. Cooler. COOLIUS.

Die neue Klimaservicegeräteserie COOLIUS präsentiert sich bedienerfreundlich, mobil und effizient. Sie umfasst zunächst drei Geräte, einsetzbar für den Klimaservice an Pkw, Nfz, Transporter, Busse, Agri-, Baustellen- und Schienenfahrzeuge.

Das COOLIUS Y10 bietet den vollautomatischen Klimaservice mit dem neuen Kältemittel R1234yf. Das System ist in erster Linie für den Einsatz an Pkw vorgesehen. Das zweite Gerät – das COOLIUS A10 – ist der Allrounder der Serie, da es für den Service an Klimaanlagen mit dem Kältemittel R134a für Pkw und Transporter, sowie Nfz, Agrar- und Baustellenfahrzeuge eingesetzt werden kann. Dieses System kann für den mobilen Einsatz auch mit einem Spannungswandler betrieben werden.

Der Spezialist für großvolumige Klimaanlagen ist das COOLIUS A30 BUS. Dieses System ist zuständig für den vollautomatischen Klimaservice mit dem Kältemittel R134a speziell an Bussen, kann aber auch für Pkw, Transporter, sowie Nutzfahrzeuge, Baustellen-, Agrar- und Schienenfahrzeuge eingesetzt werden. Dies wird vor allem durch die hohe Kompressor-Absaugleistung von 1000 g/min deutlich. Die zusätzliche Kältemittelflüssigkeitspumpe ermöglicht die schnelle Befüllung großer Kältemittelmengen.

Alle Systeme wurden von Klimaservicespezialisten für den sicheren Klimaservice entwickelt. Dabei vereint die neue COOLIUS Serie innovative technische Ausstattung mit einem praxistauglichen Form-Follows-Function-Design und garantiert damit die einfache, zeitsparende und komfortable Handhabung des Klimaservice im Werkstattalltag.

Das Herz der COOLIUS Serie bildet die innovative Waagenkonstruktion. Alle Medien – Öl, Altöl, UV-Additiv sowie Kältemittel – sind beim COOLIUS A10 und Y10 an einer hängenden Waage angebracht. Dadurch verringert sich der zeitliche Serviceaufwand und die Wartungskosten. Durch die einzigartige Transportsicherung ist der mobile Einsatz, sowie eine schnelle Einsatzfähigkeit vor Ort gewährleistet.

Innovation: CooliusSelect

Ein echtes Highlight stellt die einfache Dreh- und Drückfunktion des ‚CooliusSelect‘ dar. Dieses sorgt dank der intuitiven und nutzerfreundlichen Bedienung für eine schnelle Menüführung und Dateneingabe. Die Datenauswahl wird durch die Drehfunktion des ‚CooliusSelect‘-Knopfes in beide Richtungen beschleunigt. Die Auswahl und Eingabe von Kunden- und Fahrzeugdaten erfolgt mühelos und zeitsparend durch einfaches Drücken des Knopfes.

Darüber hinaus ist der neue Echtzeit-Vakuum-Zähler ein weiterer Meilenstein in der Wartungsgeschichte der Klimaservicegeräte. Bis zu 30 % Einsparungen an Wartungskosten sind dank dieser neuen Funktion möglich, denn nur die tatsächlich laufende Vakuumpumpenzeit wird berücksichtigt. Durch diese optimale Ausnutzung der bis zu 3000 Minuten hochwertigen Filterlebensdauer lassen sich – je nach Vorgabe der Automobilhersteller – bis zu 100 – 150 Klimaservices in einem Wartungszyklus durchführen. Dies bringt auch ein einfaches Handling für die Service- und Wartungsarbeiten mit sich.

Eine exakte Drucküberwachung während des Klimaservice garantieren die zwei sehr gut ablesbaren mechanischen Manometer. Mit der übersichtlichen Anzeige aller Mess- und Funktionsdaten hat der Mitarbeiter stets alle wichtigen Informationen im Blick. Die 3 Meter langen Serviceschläuche bieten räumliche Flexibilität und genügend Spielraum, um auch während des Klimaservice weitere Arbeiten zu erledigen. Bei Bedarf sind zusätzlich Schlauchverlängerungen erhältlich. Das COOLIUS A30 BUS kann hier bereits mit 5 m langen Serviceschläuchen für den Einsatz an Nutzfahrzeugen aufwarten.

Hochwertige Ausstattung in Serie

Wie auch bei den bisherigen Systemen von WOW! und WABCOWÜRTH ist das Kältemittelmanagement standardmäßig integriert. Auch das vollautomatische Ölmanagement für eine exakte Öl-Befüllung ist beinhaltet. Die Geräte sind bereits serienmäßig mit einem Ölbehälter für Frischöl, einem Behälter für UV-Additiv und einem Behälter für Altöl ausgestattet. Dank der internen Spülfunktion kann ein Wechsel der Ölsorte, z. B. POE auf PAG oder umgekehrt, einfach durchgeführt werden. Auch diese Funktion gehört zu den hochwertigen und komplettierenden Standardausstattungen der WOW! Systeme.

Alle Geräte sind für eine optimale Belüftung mit 2 Ventilatoren ausgestattet, um einerseits die benötigte Sicherheit und andererseits die gewünschte Zeitersparnis durch eine optimale Kühlung zu gewährleisten. Die COOLIUS Serie ist nach CE Richtlinien hergestellt und vom TÜV Süd zertifiziert.

Automatischer Schlauchlängenausgleich, robuste Metallkonstruktion, hohe Absaugrate des Kompressors und der integrierte Drucker sind auch bei dieser Serie Teil der hochwertigen und kompletten Ausstattung, die dem Anwender einen komfortablen Klimaservice sicherstellen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.