PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 921980 (WABCO Fahrzeugsysteme GmbH)
  • WABCO Fahrzeugsysteme GmbH
  • Am Lindener Hafen 21
  • 30453 Hannover
  • http://www.wabco-auto.com
  • Ansprechpartner
  • Nina Friedmann
  • +49 (69) 719168-171

WABCO zeigt seinen ersten Prototypen eines elektrischen Anhängers auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018

'Mobilizing Vehicle Intelligence' verbessert Effizienz und Kraftstoffverbrauch von Flotten

(PresseBox) (Brüssel, Belgien, ) WABCO Holdings Inc. (NYSE: WBC), der weltweit führende Lieferant von Bremsregelsystemen und anderen fortschrittlichen Technologien zur Verbesserung der Sicherheit, Effizienz und Vernetzung von Nutzfahrzeugen, wird auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 einen Prototyp seines ersten elektrischen Trailers vorstellen, der zur Maximierung der Betriebseffizienz sowie eines geringeren Kraftstoffverbrauchs entwickelt wurde. WABCOs elektrischer Trailer – genannt eTrailer – ist mit einem elektrischen Motor und dem zugehörigen Regelsystem ausgestattet. eTrailer ist der erste Prototyp, der die Regelung von Lkw und Anhängerfahrzeugen einzigartig verbindet.

WABCO präsentiert seinen neuen eTrailer auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018, einer der größten und global bedeutendsten Messen der Branche, vom 20. bis 27. September in Hannover.

WABCOs branchenführender eTrailer Prototyp nutzt eine intelligente Elektromotorsteuerung, um beim Bremsen elektrische Energie zurückzugewinnen, die dann für den Antrieb des Fahrzeugs oder zum Betreiben von fahrzeugseitigen elektrischen Hilfsgeräten im Anhänger genutzt werden kann.

Kommerzielle Flottenbetreiber, die eTrailer an eine Zugmaschine anschließen, die mit den intelligenten Brems- und Stabilitätsregelsystemen von WABCO ausgestattet ist, verbessern so die Betriebseffizienz der LKW-Auflieger-Kombination.

WABCO schätzt, dass seine eTrailer Technologie Kraftstoffeinsparungen von bis zu 20 Prozent auf Kurzstrecken und bis zu 10 Prozent auf Langstrecken bei einer der LKW-Auflieger-Kombination ermöglichen könnte.

„Unser eTrailer veranschaulicht, wie WABCO als ein hochkarätiger Lieferant auf einzigartige Weise Technologien für den Anhänger bereitstellt, die eine zunehmende Fahrzeugelektrifizierung von Anhänger- und Lkw-Herstellern vorantreiben“, sagte Nick Rens, WABCO President Trailer, Aftermarket, Digital Customer Services und Off Highway Division. „Diese Innovation zeigt unsere Differenzierung durch die Verknüpfung der Truck- und Trailerfahrzeugintelligenz und bestätigt WABCOs Spitzenposition als Entwicklungspartner für die Elektrifizierung von Anhängern, insbesondere bei Fahrwerks- und Antriebsstrangkomponenten.“

„WABCOs eTrailer zeichnet sich durch die bestmögliche Energierückgewinnung in jeder möglichen Betriebsart aus“, sagte Dr. Christian Brenneke, WABCO Chief Technology Officer und Head of Engineering. „WABCO mobilisiert die zunehmende Intelligenz im Fahrzeug sowie zwischen Anhängern und Zugmaschinen, um Flotten eine noch größere Effizienz zu ermöglichen, die Kraftstoffeffizienz zu steigern sowie CO2- und Lärmemissionen zu reduzieren.“

WABCO verfügt über jahrzehntelange Erfahrung und Fachkompetenz in der Entwicklung und Bereitstellung von Effizienztechnologien für Nutzfahrzeuge. Insbesondere WABCOs eTrailer Prototyp erweitert das Spektrum an WABCO Lösungen für einen verbesserten Kraftstoffverbrauch in gewerblichen Flotten. So können beispielsweise Lkw und Anhänger, die mit den aktuellen aerodynamischen Technologien der WABCO OptiFlow™ Reihe ausgestattet sind, bereits heute Kraftstoffeinsparungen von bis zu 7 Prozent erzielen.

Zum heutigen Zeitpunkt kann ein Sattelzug, der mit effizienzrelevanten Technologien aus dem Portfolio der branchenführenden Innovationen von WABCO ausgestattet ist, den Kraftstoffverbrauch um bis zu 20 Prozent und zugleich die Emissionen senken. Zu diesen WABCO Innovationen gehören Technologien wie die OptiFlow Aerodynamiken für Anhänger, das automatisierte Schaltgetriebe OptiDrive™, die elektronisch gesteuerte Luftfederung OptiRide™, den Kupplungskompressor c-comp™, die elektronische Luftaufbereitungseinheit FuelGuard™ und OptiPace™, die vorausschauende ökonomische Geschwindigkeitsregelung.

WABCO auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018

WABCO präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 seine branchenführenden Technologien und Dienstleistungen zur Verbesserung der Sicherheit, Effizienz und Vernetzung von Nutzfahrzeugen weltweit. Dazu gehören die neuesten Technologien in den Bereichen Bremsen, Fahrerassistenz, Flottenmanagementlösungen und Aerodynamik.

Besuchen Sie WABCO in Halle 16, Stand B10

Deutsche Messe, Messegelände, 30521 Hannover
Pressetag: 19. September 2018
Publikumstage: 20.-27. September 2018, 9:00 bis 18:00 Uhr
Weitere Informationen zu WABCO auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 finden Sie hier.

WABCO Pressekonferenz

WABCOs Pressekonferenz findet am 19. September 2018 von 13:45 bis 14:10 Uhr im Convention Center, Raum 13/14 statt.

WABCOs Live Vorführungen auf der ‚New Mobility World‘

Während der IAA 2018 wird WABCOs eTrailer auf der „New Mobility World Live" zu sehen sein. Der leistungsstarke Prototyp ist der erste elektrifizierte Anhänger der Branche, der das Brems-, Traktions- und Stabilitätsmanagement für Zugmaschine und Anhänger ganzheitlich integriert.

WABCO wird außerdem jeden Tag eine Reihe von Vorführungen zeigen, bei denen innovative Anhängerladungsmanagement- und Sicherheitslösungen sowie neueste aerodynamische Technologien vorgestellt werden.

Besuchen Sie diese Vorführungen auf dem Freigelände nördlich der Halle 26.

WABCOs Sprecher auf dem ‚New Mobility World‘ Forum

Forum Veranstaltung: The new Era of Smart Data and Intelligent Telematics
Thema: Der Einsatz intelligenter Fahrzeugtechnologien zur Bekämpfung von Ladungsdiebstahl
Redner: Christiaan Verschueren, Vice President Trailer Systems bei WABCO
Datum: 27. September
Zeit: 10:00 bis 11:00 Uhr
Ort: Pavillon 11, Abschnitt D
Weitere Informationen finden Sie hier.

WABCO Fahrzeugsysteme GmbH

WABCO (NYSE: WBC) ist der weltweit führende Lieferant von Bremsregelsystemen und anderer fortschrittlicher Technologien zur Verbesserung der Sicherheit, Effizienz und Vernetzung von Nutzfahrzeugen. Vor rund 150 Jahren als Westinghouse Air Brake Company gegründet, setzt sich WABCO getreu dem Motto "Mobilizing Vehicle Intelligence" nachhaltig für eine zunehmend autonome, vernetzte und elektrische Zukunft der Nutzfahrzeugindustrie ein. WABCO treibt kontinuierlich die Entwicklung zukunftsweisender Innovationen voran, mit dem Ziel, wichtige technologische Meilensteine im Bereich autonomer Mobilität zu setzen, und nutzt seine umfassenden Kompetenzen dafür, komplexe Steuerungs- und ausfallsichere Systeme zu integrieren, die für eine effiziente und sichere Regelung der Fahrdynamik in jeder Phase des Fahrzeugeinsatzes erforderlich sind - auf der Autobahn, in der Stadt und auf dem Betriebshof. Weltweit vertrauen die führenden Hersteller von Lkw, Bussen und Anhängern auf WABCO-Spitzentechnologien. Geleitet von der Vision eines unfallfreien Fahrens und umweltfreundlicher Transportlösungen, ist WABCO zudem führend bei der Entwicklung fortschrittlicher Flottenmanagementsysteme zur Steigerung der Effizienz von Nutzfahrzeugflotten. Im Jahr 2017 erzielte WABCO einen Umsatz von 3,3 Milliarden Dollar. Das Unternehmen beschäftigt circa 15.000 Mitarbeiter in 40 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.wabco-auto.com, den Geschäftsbericht 2017 von WABCO können Sie unter ar.wabco-auto.com lesen.