PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 498765 (Vollmer Werke Maschinenfabrik GmbH)
  • Vollmer Werke Maschinenfabrik GmbH
  • Ehinger Straße 34
  • 88400 Biberach
  • http://www.vollmer-group.com/
  • Ansprechpartner
  • Markus Dietel
  • +49 (7351) 571-277

PKD-Werkzeuge richtig bearbeiten

(PresseBox) (Biberach/Riß, ) PKD-Werkzeuge verwenden und bearbeiten - welches Basiswissen hier gefragt ist, erfahren Teilnehmer der Technologieschulung für PKD-bestückte Werkzeuge (polykristalliner Diamant) bei Vollmer. Im Zentrum stehen die unterschiedlichen Erodierverfahren, die bei Vollmer Maschinen zum Einsatz kommen. Die Schulung findet vom 11. bis 15. Juni 2012 im Technologie- und Dienstleistungszentrum (TDZ) von Vollmer in Biberach statt. Interessierte Teilnehmer können sich jetzt anmelden.

"Egal ob Maschinenbediener oder Werkstattführer - Teilnehmer unserer Schulung können ihr Wissen über PKD-Werkzeuge und die Technologie des Erodierens vertiefen", sagt Wolfgang Miller, Leiter Dienstleistungen bei Vollmer. "Wichtig ist uns hierbei ein ausgewogener Mix aus Theorie und Praxis, bei dem die Bedienung der Schärfmaschinen und deren vielfältige Einsatzmöglichkeiten im Vordergrund stehen."

Das einwöchige Training gibt detaillierte Einblicke in technische Werkzeugdaten und verschiedene Erodierverfahren sowie in die Bearbeitung von Werkstoffen wie Holz, Metall oder Verbundwerkstoffe. Qualitätsbeurteilung und Instandsetzung sind ein weiterer Bestandteil des Kursprogramms. Praxisübungen wie Profilaufnahme oder 3D-Simulation an manuellen und automatischen Maschinentypen runden die Technologieschulung ab. Dafür steht den Teilnehmern im TDZ in Biberach ein großer Maschinenpark zur Verfügung.

Auf einen Blick

Was: Technologieschulung PKD - Herstellung und Bearbeitung
Wann: 11. bis 15. Juni 2012, jeweils 8.00 bis 16.45 Uhr
Wo: Vollmer TDZ, Ehinger Str. 34, 88400 Biberach
Anmeldung: Anika Kaiser; Telefon: 07351/571-167, E-Mail: an.kaiser@vollmer-group.com

Vollmer Werke Maschinenfabrik GmbH

Die Vollmer Gruppe - mit eigenen Standorten in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Frankreich, Italien, Polen, Spanien, den USA, Brasilien, Japan und China - ist mit einem umfangreichen Maschinenprogramm als Spezialist für die Werkzeugbearbeitung in der Produktion und im Service weltweit erfolgreich. Das Produktprogramm des Weltmarkt- und Technologieführers umfasst dabei modernste Schleif- und Erodiermaschinen für die Holz und Metall verarbeitende Industrie. Vollmer setzt dabei konsequent auf die Tradition und die Vorteile des Unternehmens: kurze Wege, schnelle Entscheidungen und rasches Handeln einer familiengeprägten Gesellschaft. Die Vollmer Gruppe beschäftigt heute weltweit über 650 Mitarbeiter und alleine am Hauptsitz in Biberach gut 500 Mitarbeiter, davon mehr als 50 Auszubildende. Rund acht bis zehn Prozent des Umsatzes investiert das Unternehmen in die Forschung und Entwicklung neuer Technologien und Produkte. Als Technologie- und Dienstleistungsunternehmen ist die Vollmer Gruppe ein verlässlicher Partner ihrer Kunden.

Weitere Information erhalten Sie unter www.vollmer-group.com