Vok Dams: 50 Jahre KommunikationDirekt

Das Buch zur Erfolgsstory der Live-Marketing-Branche

(PresseBox) ( Wuppertal, )
Vok Dams, Gründer der gleichnamigen Event- und Live-Marketing Agentur VOK DAMS, hat die Entwicklung des Event- und Live-Marketing über 50 Jahre maßgeblich geprägt. In seinem aktuellen Buch "50 Jahre KommunikationDirekt" wirft er einen Blich auf Anfänge, Gegenwart und Zukunft einer faszinierenden Branche. Unterstützt wird er dabei von 24 namhaften ZEIT*ZEUGEN - Experten aus Wissenschaft und Praxis, aus Institutionen, Branchenverbänden und Unternehmen.

So beleuchten Beiträge von Bazon Brock, F.C. Gundlach, Tobias Langner, Ulrich Wünsch, Fred Oed und anderen die Branchenentwicklung aus ihrer Sicht. Aber auch Marketing- Entscheider aus der Industrie, Vertreter der Fachpresse und Akteure aus den Branchenverbänden kommen zu Wort und schildern die Entwicklung unter den Aspekten ihrer jeweiligen Tätigkeit und Aufgaben.

Alles in allem spannt "50 Jahre KommunikationDirekt" auf der Grundlage einer gemeinsamen Idee, der Suche nach der intensiveren und damit erfolgreicheren Kommunikation, den Bogen von der Fotografie über klassische Werbung und audiovisuelle Kommunikation, über Events und Live-Marketing bis hin zu Social-Media-Anwendungen.

"In einer anspruchsvollen und lebendigen Branchen-Dokumentation bieten wir einen Überblick über Chronologie, Status quo und Zukunft von Event- und Live-Marketing. Eine großformatige Erfolgsstory, die Anregungen für die eigene Arbeit gibt und Perspektiven zukünftiger Entwicklungen aufzeigt.", so Herausgeber Colja M. Dams, CEO VOK DAMS.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.