VITRONIC feiert: Zehn Jahre POLISCAN-Säule in der Verkehrsüberwachung

Typische Säulen als Verkehrsüberwachung "Made in Germany" / POLISCAN Säule: Form follows Function / Bereits 2013 feierte VITRONIC zehn Jahre LIDAR-Technologie

Wiesbaden, (PresseBox) - Im Jahr 2013 feierte die Verkehrsüberwachung bereits ein wichtiges Jubiläum. VITRONIC aus Wiesbaden führte zehn Jahre zuvor die LIDAR-Technologie flächendeckend in Deutschland ein. Dieses Jahr feiert VITRONIC ein weiteres Jubiläum: Nach der Technologie kommt nun das Housing. Die markanten Säulen („City Design Housings“) der stationären Blitzer symbolisieren seit 2007 die fortschrittliche Verkehrsüberwachung "Made in Germany" in vielen Städten der Welt.

Symbol für moderne Verkehrsmesstechnik

Diese Design-Säulen sind Sinnbild des Anspruchs „Form Follows Function“. Sie bestehen aus mehreren, unabhängig voneinander drehbaren Säulenseg-menten. Durch Drehen der Segmente können die Geräte auf beide Fahrtrich-tungen ausgerichtet werden. Mit einem oder zwei Geräten bestückt, überwa-chen sie seit 2007 abwechselnd oder ständig beide Fahrtrichtungen und meh-rere Fahrstreifen gleichzeitig, vom Seitenrand oder vom Mittelstreifen aus. Die runde Form und die schwarzen Ringe lassen es offen, welche Fahrspuren gerade überwacht werden.

Das stationäre Geschwindigkeitsmesssystem misst mehrere Fahrzeuge, ordnet Verstöße eindeutig zu und dokumentiert diese digital. Bis zu zwei Mess- und Dokumentationseinheiten in einer Säule kontrollieren die Geschwindigkeit in beide Fahrtrichtungen. Als stationäres Messsystem ist die POLISCAN Säule vandalismusgeschützt und passt dank ihres eleganten und unauffälligen Designs in jedes Stadt- und Landschaftsbild - ohne dass dafür Einbauten in den Fahrbahnbelag wie Induktionsschleifen oder Piezosensoren nötig sind. Somit entfallen zeit- und kostenintensive Erdarbeiten und Fahrbahnsperrungen.

VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH

VITRONIC ist eines der weltweit führenden Unternehmen für industrielle Bildverarbeitung. Die inhabergeführte Unternehmensgruppe entwickelt innovative Produkte und spezialisierte Lösungen in den Wachstumsbranchen Industrie- und Logistikautomation sowie in der Verkehrstechnik. Mit über 30 Jahren Erfahrung bietet VITRONIC ein einzigartiges Portfolio an Systemen und Software für bild- und sensorbasierte Qualitätsprüfung, Identifikation, Verkehrsüberwachung und Mauterhebung. Zu den Kunden zählen bekannte Unternehmen wie BMW, Daimler, DHL, UPS, IBM, Toll Collect, Fresenius und Sanofi, ebenso wie Ministerien und Behörden. VITRONIC Systeme leisten einen wichtigen Beitrag, um höchste Qualität und Wirtschaftlichkeit in der Produktion von Automobil-, Photovoltaik- und Pharmaunternehmen sicherzustellen. In Logistikzentren und an Frachtflughäfen weltweit übernehmen Auto-ID-Lösungen von VITRONIC die effiziente Erfassung und Integration von Sendungsdaten und sorgen damit für transparente Warenströme. Für den Verkehrsbereich bietet das Unternehmen hochleistungsfähige Technologien, um mehr Sicherheit auf den Straßen zu gewährleisten und den Verkehrsfluss zu verbessern.

Seit seiner Gründung im Jahr 1984 wächst VITRONIC kontinuierlich und ist heute mit über 900 Mitarbeitern auf vier Kontinenten vertreten. Seine internationalen Kunden betreut VITRONIC durch Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Asien und Australien sowie über ein weltweites Netzwerk von Vertriebs- und Servicepartnern. Entwicklung und Produktion der VITRONIC-Systeme sind am Unternehmenssitz in Wiesbaden angesiedelt. Im Jahr 2015 erzielte die Gruppe eine Gesamtleistung von über 110 Mio. EURO.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.