PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 435447 (VISUS Health IT GmbH)
  • VISUS Health IT GmbH
  • Gesundheitscampus-Süd 15-17
  • 44801 Bochum
  • http://www.visus.com
  • Ansprechpartner
  • Ralf Buchholz
  • +49 (40) 209768-05

Essener diavero Diagnosezentrum verlängert ASP-Vertrag mit VISUS

Radiologen profitieren dazu von integrierter RIS/PACS-Lösung

(PresseBox) (Bochum, ) Im Dezember 2006 hat die Praxis für Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie in Essen, heute diavero Diagnosezentrum, VISUS mit der Installation einer ASP-Lösung beauftragt. Seit März 2007 setzt die Praxis an ihren drei Standorten das PACS des Bochumer IT-Dienstleister sowie dessen integrierte Lösung für die Bildlogistik und -steuerung im Mammografie-Screening ein. Nun haben die Ärzte um Dr. Karlgeorg R. Krüger den ASP-Vertrag um vier Jahre verlängert und werden die Installation auf einen neuen, vierten Standort der Praxis ausweiten.

Das Besondere bei diesem Projekt ist das Finanzierungskonzept. "Die Hardware hat der Kunde selbst beschafft. Die Software wurde von uns implementiert und wir betreiben die Gesamtlösung für die Praxis", erläutert Rudolf Heupel, Regionalvertriebsleiter West bei VISUS. "Die Radiologen zahlen lediglich eine monatliche Miete, deren Höhe sich nach dem transferierten Datenvolumen richtet. Dieses pay-per-use-Modell beinhaltet auch den Service und die Wartung. Die Abrechnung erfolgt auf Studienbasis. Derzeit bewegt VISUS als Betreiber der Lösung die Aufnahmen von etwa 100.000 Untersuchungen jährlich."

Dieses innovative Finanzierungskonzept mit Garantie hat seinerzeit auch die Essener Radiologen überzeugt. "Wir mussten kein Geld investieren und Kapital binden. Die Bezahlung richtet sich rein nach der Nutzung", so Dr. Krüger. Auch nach vier Jahren fällt das Fazit äußerst positiv aus, wie der Radiologe bestätigt: "Das Modell rechnet sich und hat sich als sehr stabil erwiesen. Da keine zusätzlichen Aufwendungen für Migration, Administration oder Wartung anfallen, sind die Kosten sicher planbar."

Nachdem zu Beginn des Projektes das bestehende PACS abgelöst wurde, ersetzte die Praxis 2009 auch das Radiologie-Informationssystem durch die Lösung von Medavis. "Dadurch profitieren die Radiologen im diavero Diagnosezentrum heute von einer tief integrierten Gesamtlösung. Die Prozesse rund um Bild und Befund sind klinikweit optimiert und alle Anwender gewinnen durch eine nahtlose Kommunikation", erläutert Heupel.

VISUS Health IT GmbH

Die VISUS ist ein führender Anbieter von Bildmanagementlösungen für Krankenhäuser und Praxen. Das Anwendungsspektrum der Produktfamilie JiveX reicht von PACS - Abteilungslösungen für verschiedene Fachdisziplinen über das abteilungsübergreifende Enterprise PACS mit Teleradiologie bis hin zu komplexen standortübergreifenden Verbundlösungen mit Rechenzentrumsbetrieb.

Mit JiveX lassen sich ganzheitliche Enterprise PACS - Lösungen realisieren, ohne dabei die speziellen Anforderungen der einzelnen Fachabteilungen zu vernachlässigen. Das Konzept besteht darin, alle wichtigen Anwendungen mit einer durchgängigen Plattform auf Basis modernen Web-Technologien an jedem Arbeitsplatz im Haus bereitzustellen. Diese Plattform übernimmt die gesamte Logistik von der Bildakquisition über die Bild- und Befundverteilung mit digitaler Befundung bis zur Röntgenbesprechung und Bildarchivierung.