PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 373690 (Visual Network Systems)
  • Visual Network Systems
  • In den Engematten 14
  • 79286 Glottertal
  • http://www.visualnetworksystems.com
  • Ansprechpartner
  • June Stokes
  • +44 (1270) 829107

Visual Network Systems kündigt VPM Xpress(TM) für hohe Anwendungs-Performance in mittelständischen Unternehmen und zur Überwachung des Endanwendernutzens an

Neue Einzelanwendungs-Installationsoption bietet mittelständischen Unternehmen Einsicht und Handlungsspielraum bei der Grundursachenanalyse

(PresseBox) (Colorado Springs, Colorado, ) Visual Network Systems, ein führender Anbieter von Applikations- und Netzwerk-Performance-Managementlösungen für IT-Einrichtungen, kündigt mit VPM Xpress eine Einzelanwendungslösung zur umfassenden Überwachung der Anwendungs-Performance und des Endanwendernutzens an. Dies ist eine weitere Investition und Erweiterung des Visual Performance Manager (VPM), eine verteilte, skalierbare und einheitliche Performance-Management-Lösung für das Applikations- und Netzwerk-Performance-Management. Als neue Installationsoption für den Visual Performance Manager bietet VPM Xpress die gleichen Service-Informationsfunktionen wie VPM - und das in einer Plattform, die auf mittelständische IT-Einrichtungen, Abteilungen oder regionale Datencenter (F1000) zugeschnitten ist. Netzwerkentwickler und Applikationssupport-Teams brauchen eine kosteneffiziente Lösung, die nicht nur Einblick in die Anwendungs-Performance bietet, sondern auch Daten aus verschiedenen Quellen korreliert umUrsache und Wirkung aufzuzeigen, was dann die Fehlerbehebung erleichtert. VPM Xpress lässt sich schnell und einfach einbinden und bietet praktikable Einsicht in die Problem Domain Isolation und die Fehlerursache, um somit eine schnelle Behebung von Problemen zu ermöglichen.

Die von VPM Xpress bereitgestellte Analytik zur Untersuchung von Ursache und Wirkung wird durch IntelliTrace(TM) ermöglicht, einer patentierten Technik, die Anwendern eine Peakzu-Transaktionszu-Trace-Analyse auf der Basis eines bestimmten Anwendungs-Performance-Ereignisses oder einer Service-Verschlechterung bereitstellt. Das Verständnis, wie ein Problem den Endanwendernutzen beeinträchtigen kann, und das Auffinden der Ursache verkürzt die Zeit der Lösungsfindung. IntelliTrace macht VPM Xpress zusammen mit einer Datenkorrelations-Engine zur Prozessverarbeitung von mehreren Quellen zur idealen Lösung für Entwickler und Entscheider, die praktikable Informationen und eine zusammenfassende Berichterstattung benötigen, um ihre Anwendungs- und Netzwerkumgebung effizient verwalten zu können.

"VPM Xpress wurde speziell für mittelständische Unternehmen entwickelt," erklärte Lyn Cantor, Senior Vice President und General Manager bei Visual Network Systems. "Wir haben umfassende Leistungsmerkmale zur Verwaltung von Anwendungen und des Endanwendernutzens integriert - und zwar auf der Basis unserer Datenkorrelations-Engine und IntelliTrace - und das in einem erschwinglichen Paket, das sich einfach installieren und konfigurieren lässt. Anwender können das Paket innerhalb von 30 Minuten einbinden und von den Vorteilen unseres Visual Performance Manager profitieren, um effiziente vernetzte Anwendungen nutzen zu können. Diese Einzelanwendungslösung wurde zusammen mit unseren Channel-Partnern, Systemintegratoren und potenziellen OEMs entwickelt. VPM Xpress bietet ihnen einen Wachstumspfad für sie und somit ihren Kunden die jeweilige Installation einfach in eine verteilte Konfiguration zu erweitern."

VPM Xpress bietet über 93 vorkonfigurierte Anwendungen, mit denen Entwickler die Lösung schnell und einfach einbinden können. Innerhalb von Minuten haben Anwender Zugriff auf die Anwendungs-Performance, den Endanwendernutzen und auf Daten und Berichte zur Netzwerkleistung - und damit fast sofortige Rentabilität und eine höhere Produktivität. Eine Aufrüstung ist ebenfalls möglich, um die Lösung an die Anforderungen wachsender Unternehmen anzupassen. Damit wird die anfängliche Investition optimal geschützt.

Weitere Information über VPM Xpress unter: www.visualnetworksystems.com oder per Telefon unter +1-888-293-5853.

Visual Network Systems

Visual Network Systems, früher unter dem Namen Fluke Networks Systems bekannt, bietet innovative Lösungen für IT-Profis an, die für die unternehmensweite Anwendungs-, Netzwerk- und VoIP-Performance verantwortlich sind. Das Flaggschiff des Unternehmens, Visual Performance Manager, ist ein einheitliches System, das Enterprise Service Intelligence bereitstellt und die effektive Lieferung von Dienstleistungen unterstützt. Die Lösungen stehen direkt oder im Rahmen eines Managed Services-Angebots zur Verfügung. Der Hauptsitz von Visual Network Systems befindet sich in Colorado Springs in Colorado. Die Produkte werden in 50 Ländern angeboten. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von Visual Network Systems unter: www.visualnetworksystems.com. Oder rufen Sie an unter (888) 293-5853.