PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 230959 (Vishay Electronic GmbH)
  • Vishay Electronic GmbH
  • Dr.-Felix-Zandman-Platz 1
  • 95100 Selb
  • http://www.vishay.com
  • Ansprechpartner
  • Andrew Post
  • +1 (610) 251-5287

Neue Frontplattenpotentiometer von Vishay Sfernice im kompakten 12,5-mm-Format sind spannungsfest bis 5.000 V eff

Kostengünstige Bauteile mit Cermet- oder Leitplastik-Widerstandselement, bis zu sieben Module zur Auswahl

(PresseBox) (Malvern, Pennsylvania (USA), ) Vishay Intertechnology, Inc. (NYSE: VSH) präsentiert zwei neue, kompakte Frontplattenpotentiometer mit einer Spannungsfestigkeit von nicht weniger als 5.000 Veff, die in Ausführungen mit Cermet- oder Leitplastik-Widerstandselement verfügbar sind und zahlreiche Modultypen und Anschlussarten zur Auswahl bieten.

Mit einem Durchmesser von nur 12,5 mm sind die neuen Potentiometer P11P und P11D kompakte Alternativen zu anderen preisgünstigen Frontplattenpotentiometern. Das P11P mit Cermet-Widerstandselemente bietet eine höhere Stabilität als Kohleschicht-Widerstandselemente; das P11D mit Leitplastik-Widerstandselement ist besonders rauscharm und eignet sich dadurch bestens für Audio-Anwendungen. Beide Versionen sind spannungsfest bis 5.000 Veff und bieten dadurch höhere Zuverlässigkeit, höhere Robustheit und besseren Korrosionsschutz. Welle und Gewinde sind aus nichtleitendem Kunststoff. Die Bauteile sind auch in kundenspezifischen Varianten lieferbar.

Diese vielseitigen Frontplattenpotentiometer bieten eine große Auswahl an Konfigurationen für Anwendungen in Bedienfeldern von Schweißmaschinen, Klimaanlagen, Werkzeugmaschinen, medizinischen Systemen, Röntgenapparaten usw. Die Bauteile bieten die Wahl zwischen bis zu sieben Modulen, zwei Wellenlängen und 29 Anschlussarten. Die Modelle P11P und P11D sind auch in Versionen mit Wellen- und Frontplattenabdichtung, mit bis zu 21 Rastpositionen und mit Drehschalter erhältlich.

Die neuen Potentiometer von Vishay Sfernice bieten ein typisches Betätigungsdrehmoment von 0,0021 Nm bis 0,0098 Nm und ein Endanschlag-Drehmoment von 0,77 Nm. Die Potentiometer sind mit Wider-standswerten von 20 ? bis 10 M? erhältlich, bieten eine typische Kontaktwiderstandsschwankung bis hinab zu 1% und Temperaturkoeffizienten bis hinab zu ±150 ppm/°C. Die Bauteile werden nach CECC41 000 getestet und sind für den Betriebstemperaturbereich von -40°C bis +100°C ausgelegt; dies gewährleistet hohe Zuverlässigkeit auch unter extremen Umweltbedingungen.

Vishay Electronic GmbH

Vishay Intertechnology, Inc., ein an der New Yorker Börse notiertes (Tickersymbol VSH) und in der "Fortune 1000"-Liste enthaltenes Unternehmen, zählt zu den weltgrößten Herstellern von diskreten Halbleiterbauelementen (Dioden, Gleichrichter, Transistoren, optoelektronische Bauteile, ausgewählte IC-Typen) und passiven elektronischen Bauteilen (Widerstände, Kondensatoren, Induktivitäten, Sensoren und Wandler). Diese Bauelemente werden in elektronischen Geräten und Einrichtungen fast aller Art eingesetzt. Das Unternehmen ist in zahlreichen Märkten präsent: Industrieelektronik, Computertechnik, Automobiltechnik, Konsumgüterelektronik, Kommunikationstechnik, Wehr-, Luft-/Raumfahrttechnik und Medizintechnik. Vishay bringt immer wieder technische Innovationen hervor, verfolgt eine erfolgreiche Akquisitionsstrategie und kann seinen Kunden eine Vielzahl von Produkten aus einer Hand anbieten. Das sind die Gründe dafür, dass Vishay heute eines der weltweit führenden Unternehmen der Bauelementebranche ist. Im Internet finden Sie Vishay unterhttp://www.vishay.com.