ViMOS Technologies GmbH und SELTECH Corporation schließen Distributionsvertrag

Umfassende Lösungen für Datensicherheit und lernende Video- und Audiolösungen für IoT Anwendungen in Automotive, Consumer und Industrie

Taufkirchen, (PresseBox) - Die ViMOS Technologies GmbH, Taufkirchen/München, und die SELTECH Corporation, Tokyo, schließen Anfang Mai 2017 einen Distributionsvertrag. Die von den Distributionsunternehmen VITEC Global Electronics, Japan, WPG Holdings, Taiwan, und der Framos GmbH im Oktober 2016 gegründete ViMOS Technologies nimmt mit dem Abschluss zahlreicher Distributionsabkommen weiter Fahrt auf und realisiert mit der Aufnahme der SELTECH Produkte konsequent das Ziel, der Design-In-Anbieter für Automotive- und IoT-Anwendungen zu werden. SELTECH bietet mit seinen Produkten eine Antwort auf die Verwundbarkeit der IoT-Sicherheit und die anhaltende Datenvolumenexplosion durch Virtualisierungslösungen und sprach- und video-aktivierte künstliche Intelligenz. Die neusten Hackerangriffe, zum Beispiel durch den WannaCry Virus, haben Handlungsbedarf aufgezeigt. Das betrifft vor allem auch zeitkritische und /oder sicherheitsrelevante Anwendungen im Fahrzeug und in Industrieprodukten, schließt aber auch IoT-Consumeranwendungen mit ein. Eine ganzheitliche Sicherheit durch ausschließlich Softwarelösungen ist oft schwierig zu realisieren. Software, die mit dedizierter Systemsicherheit gebender Hardware arbeitet und virtuelle Räume schafft und so das Eindringen von Schadanwendungen verhindert, kann da Abhilfe schaffen, zum Beispiel in Form eines Hypervisors. Mit FOXvisor bietet SELTECH den mit 32KB kleinsten Hypervisor an, der ohne viel Platz zu beanspruchen, sicherheitskritische Anwendungen effektiv vor Schadsoftware schützt. Ferner bietet SELTECH mit der Voice/Video Artificial Intelligence-Software, VAI, außerdem eine sprach-getriggerte, entscheidungsfindende Datenverarbeitungsmaschine für IoT an. Beide Lösungen ergänzen sich und erlauben das Design von hochgradig sicheren, kostengünstigen IoT-Systemen, ob im Automobil oder im Kühlschrank. Durch Abschluss des Distributionsvertrages sind die SELTECH-Lösungen sowie die technische Unterstützung beim Design-In dieser Produkte sofort in Europa erhältlich. Zu den Systemen sind auf unterschiedlichen Prozessor-Plattformen ablaufende Entwicklungskits erhältlich. SELTECH bietet dazu zusätzlich nach Absprache lokale Trainings an.

Über die SELTECH Corporation

Die SELTECH Corporation entwickelt Produkte für die Sicherheit von IoT Systemen, basierend auf ihrer einzigartigen Virtualisierungstechnologie und realisiert außerdem komplexe, integrierte Lösungen, die Sprach- und Bilderkennung für Applikationen mit künstlicher Intelligenz kombinieren. Die Produkte schützen Automotive-Anwendungen, Consumer-Elektronik Produkte und IoT Systeme vor Cyber-Angriffen. SELETCH wurde 2009 in Tokyo, Japan gegründet. Das Unternehmen wird in Europa von der ViMOS Technologies GmbH, Taufkirchen, vertreten. Weitere Informationen sind unter www.seltech.co.jp verfügbar.

ViMOS Technologies GmbH

Die ViMOS Technologies GmbH, Taufkirchen/München, ist ein im Oktober 2016 von den Unternehmen VITEC Global Electronic, Japan, WPG Holdings, Taiwan, und der Framos GmbH gegründeter Halbleiterdistributor. Die ViMOS Technologies GmbH bietet ihren Kunden Design-In-Unterstützung und Lösungen von der Komponente bis zum System sowie weltweiten Support, Lieferungen, Logistik und Produktions-Dienstleistungen. ViMOS Technologies spezialisiert sich zunächst auf Automotive- und Industrie-Anwendungen, wobei selbstverständlich auch Kunden mit anderen Anwendungen getreu der Unternehmensphilosophie "Innovation, Solution, Distribution" jede realisierbare Unterstützung bekommen. Mit starken japanischen Wurzeln werden auch die japanischen Unternehmen in Europa vor allem aus dem Automotive-Markt besonders eng betreut. Zu den Produkten die ViMOS Technologies heute bereits vertritt, gehören Linien der Unternehmen SONY, Richtek, Portwell, Brightek, ANVO Systems, Furuno, Seltech und Ficha. Weitere Unternehmensinformationen unter www.vimos-technologies.com .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Security":

Authentifizierung für Kunden - schnell, einfach und sicher

Iden­ti­ty and Ac­cess Ma­na­ge­ment-Lö­sun­gen (IAM) sind die Nach­fol­ger des Pass­worts im Di­gi­ta­len Zei­tal­ter. Doch je mehr auch Kun­den­kon­ten ge­schützt wer­den müs­sen, des­to mehr än­dern sich die An­for­de­run­gen an ei­ne gu­te Lö­sung. Denn ge­ra­de ei­ne Cu­sto­mer IAM-Lö­sung muss die Ba­lan­ce zwi­schen Si­cher­heit und Nut­zer­er­fah­rung fin­den.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.