VIK bekommt neue schlagkräftige Führungsspitze

Dr. Annette Loske und RAin Birgit Ortlieb neue Geschäftsführerinnen der Interessenvertretung energieintensiver Unternehmen in Deutschland

(PresseBox) ( Essen, )
Ab dem 1. Juli 2009 übernehmen Dr. Annette Loske* als Hauptgeschäftsführerin und RAin Birgit Ortlieb* als Geschäftsführerin die Geschäftsführung des VIK Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft. Der bisherige Geschäftsführer Dr. Alfred Richmann bleibt bis Ende Oktober 2009 mit der neuen Führung im Amt. Anschließend tritt er nach acht Jahren erfolgreicher Tätigkeit für den VIK zum 1. November 2009 in den gesetzlichen Ruhestand. Die Entscheidung über die Nachfolge in der VIK-Geschäftsführung traf der VIK-Vorstand bei seiner Sitzung am 18. Juni 2009.

Den kontinuierlich wachsenden Aufgaben des VIK in den politischen Entscheidungszentren Berlin, Bonn und Brüssel wird mit der neuen Führungsstruktur Rechnung getragen. Beide VIK-Geschäftsführerinnen sind bereits langjährig in führender Position für den Verband in Essen und Berlin tätig.

* Lebensläufe und Fotos der VIK-Geschäftsführerinnen Dr. Annette Loske und RAin Birgit Ortlieb finden Sie auf der VIK-Homepage (www.vik.de) unter Pressemitteilungen
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.