Informantenschutz

Neuer Springer VS-Titel informiert über ethische, rechtliche und technische Praxis für den journalistischen Alltag

Wiesbaden, (PresseBox) - Die Gewährleistung von Anonymität für Informanten ist eine Grundvoraussetzung für die Pressefreiheit und für eine umfassende und wahrheitsgemäße Berichterstattung durch die Medien unverzichtbar. Doch wie sieht die Praxis aus - angesichts aktueller Diskussionen rund um Pressefreiheit, Überwachung und Datenschutz? In Deutschland jedenfalls bleibt einiges zu tun, um Schutz für Informanten zu garantieren – sowohl auf technischer Ebene also auch in den Köpfen der Beteiligten, so die These von Peter Welchering und Manfred Kloiber - in ihrem Buch Informantenschutz stellen sie Problemzonen vor und präsentieren Lösungsvorschläge.

Die Autoren thematisieren schwerpunktmäßig den ‚Risikofaktor Technik‘, der Journalisten in der heutigen Zeit vor besondere Herausforderungen stellt: Wie kann man trotz flächendeckender Überwachung, vor allem im Internet, die Kommunikation mit Informanten und Gewährsleuten so verschlüsseln, dass die  Quelle nicht in Gefahr gerät? Wie sichert man Rechercheergebnisse vor Manipulation, Diebstahl oder Verlust? Informantenschutz, das bei Springer VS in der Reihe Journalistische Praxis erschienen ist, gibt leicht umsetzbare Tipps zur Absicherung von Recherchen und zum Schutz vor Späh-Attacken.

Erörterungen zu Grundlagen, rechtlichen und ethisch-moralischen Aspekten sowie ein Ausblick auf die Zukunft des Informantenschutzes betten die Darstellung in den Gesamtkontext ein und machen die Publikation zu einer umfassenden Informationsquelle für alle, die journalistisch oder in der Organisationskommunikation tätig sind.

Peter Welchering und Manfred Kloiber sind seit drei Jahrzehnten als Fachjournalisten für IT- und IT-Sicherheit für Deutschlandradio, ARD, ZDF und überregionale Tageszeitungen tätig. Durch ihre investigative Arbeit sind zahlreiche Datenskandale öffentlich geworden.

P. Welchering, M. Kloiber Informantenschutz 
Ethische, rechtliche und technische Praxis in Journalismus und Organisationskommunikation
2017, 155 S. 7 Abb. 6 Abb. in Farbe
Softcover € 29,99 (D) | € 30,83 (A) | sFr 31.00 (CH)
ISBN 978-3-658-08718-0
Auch als eBook verfügbar

Weitere Informationen
Informationen zum Buch www.springer.com/978-3-658-08718-0  
Informationen zur Reihe Journalistische Praxis www.springer.com/series/11722

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.