PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 124016 (VIA Technologies GmbH)
  • VIA Technologies GmbH
  • In den Dauen 6
  • 53117 Bonn
  • http://de.viatech.com/de
  • Ansprechpartner
  • Felix Laubenthal-Neumaier
  • +49 (89) 532957-46

VIA Technologies und Packard Bell stellen ultra-mobiles 950-Gramm-Notebook vor

Mit full-size Keyboard, Touchpad und eingebauter Webcam bietet das EasyNote XS im ultra-kompakten Design volle Windows-Kompatibilität und drei-stündige Akkulaufzeit

(PresseBox) (Troisdorf-Oberlar, ) VIA Technologies Inc., führender Anbieter und Entwickler siliziumbasierter Chip-Technologien und PC-Plattform-Lösungen, hat heute, zusammen mit Packard Bell, dem führenden Anbieter von Computertechnik für den Endkundenmarkt, das neue EasyNote XS Notebook vorgestellt, dass fortschrittliche Mobilität mit den Ansprüchen an einen voll ausgestatteten PC unter Windows XP vereint. Das EasyNote XS wurde konzipiert, um der neue mobile Begleiter für diejenigen zu werden, denen ein normales Notebook zu groß, ein PDA jedoch zu klein und Leistungs-limitiert ist.

„Es ist der optimale Begleiter für alle, die immer und überall auf komfortable Weise mobil arbeiten wollen“, erklärt Emmanuel Fromont, Vice President of Sales & Marketing bei Packard Bell. „Seine Funktionalität entspricht der eines normalen Notebooks – der einzige Unterschied: es ist viel kleiner.“

XS = Xtra Smart

Das EasyNote XS ist für ein breites Spektrum an Anwendungen geschaffen. Die eingebaute Wi-Fi VGA-Webcam perfektioniert den Video-Chat, das clever positionierte Touchpad und die dazu gehörenden Buttons erleichtern das mobile Arbeiten enorm, egal, wo man sich gerade befindet. Die Stereo-Lautsprecher bieten dem Benutzer die Möglichkeit, überall auf der Welt Musik oder Filme zu genießen. Der eingebaute 4-in-1 Memory-Card-Reader erleichtert z.B. das Aufspielen von Foto- oder Video-Daten von einer Digitalkamera oder dem Handy und kann zudem zum schnellen Datenaustausch mit Freunden und Bekannten genutzt werden. Dank der zwei USB-2.0-Anschlüsse ist es sehr einfach, externe Geräte wie z.B. externe Speichergeräte oder Drucker an das EasyNote XS anzuschliessen.

XS = Xtra Strong

Das EasyNote XS bietet die optimierte Verbindung von Funktionalität, Konnektivität und Mobilität. Es basiert auf der VIA Ultra Mobile Platform, die drei Bedingungen zum Ziel hat: kleine Größe, geringe Kühlung und stark verringerter Stromverbrauch, trotz der gleichen Leistung eines Desktop-PCs. Das EasyNote XS unterstützt zudem bis zu 1024MB Arbeitsspeicher und eine 30GB Festplatte. Es arbeitet mit der gleichen Windows XP Home Version wie ein handelsüblicher Desktop-PC. Dem Benutzer steht somit eine voll kompatible Unterhaltungs- und Internet-Plattform zur Verfügung.
Der ultra-niedrige Stromverbrauch der VIA Ultra Mobile Platform ermöglicht eine sehr lange Laufzeit des Easynote XS – bis zu drei Stunden mit voll ausgeschöpfter Wi-Fi-Verbindung.

XS = Xtra Small

Dünn und geschmeidig erreicht das Packard Bell EasyNote XS ein Gewicht von unter einem Kilo (950 Gramm) und ist nicht viel größer als ein Taschenbuch. Um es vor Kratzern zu schützen, erhält der Käufer eine edle, schützende Tragetasche. Obwohl es so klein ist, muss der User nicht auf Bedienungskomfort verzichten – eine normal dimensionierte Tastatur und ein 14-Zoll Display sind integriert.

„VIA ist sehr erfreut, dass Packard Bell unseren VIA C7-M Ultra Mobile Prozessor als zentrale Recheneinheit für das EasyNote XS gewählt hat“, so Richard Brown, Vice President of Corporate Marketing, VIA Technologies. „Die Kunden von Packard Bell werden sicher über die gesteigerte Leistung, die Kreativität und die lange Akkulaufzeit des ultrakleinen Notebooks erfreut sein.“

Preis und Verfügbarkeit:
Das Packard Bell EasyNote XS ist ab sofort auf dem europäischen Markt erhältlich, der Preis variiert je nach Land und Modell.


Über Packard Bell

Packard Bell ist eine von Europas führenden Marken im Consumer-IT-Segment. Laut GfK-Zahlen aus dem Februar 2007 im abgelaufenen Jahr 2006 die Nummer 2 im deutschen Desktop-Consumer-Markt nach Umsätzen in Euro. Schwerpunkte des Portfolios sind Desktop PCs und Notebooks. Darüber hinaus ist Packard Bell stark im Peripherie-Bereich mit TFT-Displays, MP3-Playern, externen Festplattenspeichern, und DVD-Playern sowie HDD-Recordern.

Packard Bells Zentrale liegt in Paris. Dort wird die europäische und südamerikanische Unternehmenspolitik koordiniert und das Produktdesign entworfen. Die asiatischen Dependancen von Packard Bell in China und Taiwan, die IPOs (international purchase office), klinken sich in Produktionsprozesse ein, steuern diese und sind an Hardwareentwicklungen maßgeblich beteiligt. Präsident und CEO von Packard Bell ist Aymar de Lencquesaing. Die Packard Bell Deutschland GmbH mit Sitz im hessischen Kassel wird vertreten durch den Country Manager Eric Wijnen. Das Kasseler Team kümmert sich um die deutsche und österreichische Vertriebs- und Servicestruktur sowie das Marketing.

VIA Technologies GmbH

VIA Technologies, Inc. Ist der marktführende Anbieter von lüfterlosen Lösungen im Bereich leistungseffizienter x86-Prozessorplattformen. VIA-Lösungen sind inzwischen die treibende Kraft auf dem PC-, Client-, Ultra-Mobile- und Embedded-Markt. Durch eine Kombination von energiesparenden Prozessoren mit digitalen Media-Chipsätzen für umfassende Anschlussmöglichkeiten, bieten Lösungen von VIA weit reichende Einsatzmöglichkeiten für Computer- und Kommunikationsplattformen. Mit Hauptsitz in Taipei, Taiwan, verbindet VIA die High-Tech-Zentren in den USA, Europa und Asien und verfügt über eine Kundenbasis mit den wichtigsten OEM- und Systemherstellern der Welt. www.via-tech.de