OQO bringt als erster Hersteller den 1.6GHz-VIA C7-M- ULV-Prozessor in seiner preisgekrönten Produktreihe model 02 auf den Markt

VIA und OQO setzen den neuen Performance-Maßstab für Ultra Mobile Devices

Troisdorf-Oberlar, (PresseBox) - VIA Technologies Inc., führender Anbieter und Entwickler siliziumbasierter Chip-Technologien und PC-Plattform-Lösungen, hat bekannt gegeben, dass OQO als erster Hersteller den 1.6GHz schnellen VIA-C7-MULV-Prozessor in der jüngsten Konfiguration innerhalb seiner preisgekrönten Produktreihe model 02 auf den Markt bringt. Der in diesem Update des OQO model 02 für noch höhere Rechengeschwindigkeiten ausgelegte Prozessor steigert im kleinsten voll ausgestatteten Windows Vista® PC die Performance des Geräts und ermöglicht so professionellen mobilen Benutzern höchste Produktivität – überall und zu jeder Zeit.

Neben dem schnelleren Prozessor, umfasst das OQO model 02 Update Konfigurationen mit Optionen wie etwa Unterstützung für superschnellen drahtlosen Übertragungsstandard „EVDO Rev. A“, der Datenraten von bis zu 1.4Mbps ermöglicht, bei verbesserter Upstream-Geschwindigkeit und geringerer Latenz. Das Update bietet auch eine erweiterte Speicherkapazität von bis zu 120GB. Eine SSD-Option (Solid State Drive) ist ebenfalls verfügbar.

„Wir sind sehr erfreut darüber, dass OQO unseren 1.6GHz schnellen VIAC7-M-ULV-Prozessor in seinem model 02 Computer einsetzt“, kommentiert Richard Brown, Vice President of Corporate Marketing, VIA Technologies, Inc. „Dies ist ein weiterer Beweis für unsere Führungsrolle bei der Entwicklung innovativer Plattformen für den schnell wachsenden UMD Markt.“

„Wir haben ein weiteres Mal den Performance-Maßstab im Bereich Ultra Mobile Computing gesetzt“, erklärt Bob Rosin, Senior Vice President of Marketing & Alliances, OQO. „Mit seiner schnelleren CPU, höheren Festplattenkapazitäten, der SSD-Option und verbesserter Drahtlos-Funktionalität ist das neue model 02 das ultimative Gerät für mobile Profianwender, die überall wo sie gerade unterwegs sind, auf ihre Informationen, Anwendungen und das Internet zugreifen wollen.

Ein Interview mit dem CEO von OQO, Dennis Moore, und Senior Vice President Bob Rosin OQO über das neue model 02 kann auf der Ultra Mobile Life Website abgerufen werden unter: http://www.ultramobilelife.com/index.php?option=com_content&task=view&id=496

Über die VIA C7-M Ultra Mobile Platform

Die ultramobile Plattform von VIA basiert auf dem energiesparenden VIA C7-M ULV x86-Mobilprozessor, der speziell für kleine Formfaktoren, wie die Ultra Mobile Devices, entworfen wurde. Der VIA C7-M-ULV-Prozessor nutzt die erweiterte VIA CoolStream-Architektur und wurde in IBMs 90-nm-SOI-Herstellungsprozess angefertigt, welcher ein hohes Maß an Energieeffizienz mit sich bringt. VIA C7-M-ULV-Prozessoren sind mit Geschwindigkeiten von 1,0 bis 1,5 GHz erhältlich, haben einen maximalen TDP-Wert (Thermal Design Power) von unter 3,5 Watt und einen Ruhezustandsverbrauch von 0,1 Watt, was eine lange Akku-Lebensdauer garantiert. Dies wird ergänzt durch ein schmales nanoBGA2-Paket, das nur 21x21 mm misst und Konstruktionen ermöglicht, die in Gewicht, Größe und Dicke drastisch reduziert sind. Weitere Details zum VIA C7-M ULV finden Sie auf der VIA Webseite unter: http://www.via.com.tw/en/products/ultra_mobile. Wetiere Informationen über den Ultra Mobile Lifestyle finden sich bei der Community unter: www.ultramobilelife.com

Über das OQO model 02

OQO, Inc. mit Sitz im kalifornischen San Francisco hat mit seinen revolutionären Produkten, einschließlich des neuen, 2007 vorgestellten, ultrakleinen, leistungsfähigen und ergonomischen model 02, das Thema Mobile Computing neu definiert. Das OQO model 02 ist ein komplett ausgestatteter Computer mit Windows XP oder Vista®. Das Gerät vereint integrierte EV-DO-Wireless-Breitband-Fähigkeit und ein preisgekröntes Design in einem handlichen, Docking-fähigen Formfaktor. Mobile Benutzer profitieren so von echter Anytime/ Anywhere Productivity™.

VIA Technologies GmbH

VIA Technologies Inc. ist führender Anbieter von energieeffizienten x86 Prozessorplattformen, die die Systeminnovation der PC-, Client-, Ultra Mobile und angeschlossenen Märkte vorantreiben. Die Kombination energiesparender Prozessoren mit Chipsätzen für digitale Medien und erweiterter Konnektivität für Multimedia und Netzwerke ermöglicht ein breites Spektrum an Rechner- und Kommunikationsplattformen, einschließlich der erfolgreichen Ultra Kompakt Mainboards. Der Stammsitz von VIAs globalem Netzwerk in Taipei, Taiwan, verbindet die High Tech-Zentren von USA, Europa und Asien. Zu VIAs Kundenstamm zählen die weltweiten Top OEMs und Systemintegratoren. http://de.viatech.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Hardware":

In neun Monaten zur neuen IT-Infrastruktur

Das Sys­tem­haus ene't muss­te auf­grund von Wachs­tum die be­ste­hen­den IT-Ka­pa­zi­tä­ten sch­nell er­wei­tern. Die Lö­sung war ein mo­du­lar auf­ge­bau­ter Re­chen­zen­trums-Con­tai­ner, der inn­er­halb kür­zes­ter Zeit auf dem Fir­men­ge­län­de in­stal­liert wur­de.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.