vfm intensiviert Digitalisierungsstrategie: Keasy bietet in Kooperation mit dem zeitsprung-Dokumentenservice automatisierte Postverarbeitung

Frankfurt am Main, (PresseBox) - Die vfm Konzept GmbH optimiert ihr innovatives Maklerverwaltungsprogramm Keasy hinsichtlich einer komplett automatisierten Dokumentenverarbeitung. Mit Implementierung des zeitsprung-Dokumenten-Services gelangt die tägliche Versicherer-Post über BiPRO-Dokumententransfer per Dunkelverarbeitung von der Gesellschaft direkt zum entsprechenden Vertrag – inklusive vollständiger Prozessintegration. Ziel der technischen Zusammensetzung ist mehr Komfort und viel Zeitersparnis für den Makler – verbunden mit kürzeren Reaktions- und Bearbeitungszeiten.

Aufgrund steigender Komplexität in der Abwicklung sowie zunehmender Regulierung wird das Schlagwort Prozessoptimierung zur zentralen Herausforderung für ein wirtschaftlich erfolgreich handelndes Maklerunternehmen. In diesem Sinne heißt es, schlanke Abläufe zu generieren und Mehrwerte schaffen. Exakt an dieser Stelle setzt das Maklerverwaltungsprogramm Keasy von vfm an, indem es Vermittlern praxistaugliche wie effiziente Lösungen auf dem Weg hin zum vollständig digitalisierten Maklerbüro anbietet. Hierzu ist ein reibungsloser wie digitaler Datenaustausch zwischen Keasy und Versicherersoftware zentrale Voraussetzung für den Ausbau standardisierter, respektive mechanisierter Prozesse. Mit jüngst integrierter Schnittstelle zur Dokumentenabholung via zeitsprung wurde hierbei im Zusammenspiel mit Keasy ein Meilenstein in der Automatisierung von Dokumentenübermittlung und -verarbeitung erreicht.

Bedarfsorientiert wird die digitale Versicherer-Post per BiPRO430-Dokumententransfer mehrfach täglich abgerufen und innerhalb des Keasy Maklerverwaltungsprogramms über vielzählig bereitgestellte, vorkonfigurierte Funktionen den entsprechenden Verträgen und Vorgängen zugeordnet. „Dabei werden nicht nur die Dokumente, sondern zum Teil entsprechende Zusatzdaten wie VS-Nummer, Versicherungsnehmer sowie die Dokumentenkategorie und -beschreibung geliefert. Obgleich bereitgestellte Daten der Versicherer bekanntermaßen recht heterogen aufbereitet sind, erkennt unsere Business Logik automatisch den entsprechenden Dokumententyp, ordnet den Vertrag zu und führt die im Dokumententyp hinterlegten Aktionen aus – die Zeitersparnis ist einfach genial", so Robert Schmidt, Geschäftsführer in der vfm Gruppe.

Durch dieses nahtlose Zusammenwirken von Keasy und BiPRO-Dokumentenabholung können mehr als 80 Prozent der Eingangspost komplett dunkel verarbeitet werden. Über den Keasy-Posteingang lassen sich zudem Dokumente aus anderen Bezugsquellen – wie gescannte Briefpost oder Faxeingang – sehr komfortabel und effizient verarbeiten. „Die Integrationstiefe des Dokumentservices von Keasy hat uns wirklich begeistert. Hier merkt man, dass Praktiker am Werk sind. Da Keasy fertige Prozessvorlagen für die wesentlichen Alltagsprozesse bereits mitbringt, greifen die gelieferten Dokumente ohne Zutun des Anwenders nahtlos in laufende Vorgänge. So macht Digitalisierung Spaß", erklärt Sasha Justmann, Geschäftsführer der zeitsprung GmbH & Co. KG.

Über den ebenfalls neu integrierten SUH-Vergleichsrechner fb-xpert von Franke & Bornberg und den schon länger verfügbaren Vergütungsdatenimport ist der Prozess von der Tarifierung zum Antrag über die Dokumentenlieferung bis hin zur Vergütungsabrechnung damit in Keasy vollständig digitalisiert und medienbruchfrei abgebildet.

Einen detaillierten Einblick über den Mehrwert des innovativen Maklerverwaltungsprogramms Keasy erhalten interessierte Vermittler im Rahmen der diesjährigen vfm Know-how-Börse am 26. April 2017 in Würzburg.

vfm Konzept GmbH

Die vfm-Gruppe ist ein inhabergeführter mittelständischer Dienstleister für Makler und Mehrfachagenten mit Sitz im oberfränkischen Pegnitz und Frankfurt am Main. Der Ursprung des Unternehmens geht auf das Jahr 1971 zurück. Mittlerweile sind 75 Beschäftigte für knapp 400 Vertriebspartner im Einsatz. vfm bietet Umsteigern aus der Ausschließlichkeit ein attraktives Konzept, echte Unabhängigkeit, Direktanbindungen zu über 80 Gesellschaften, innovative Services, leistungsstarke Deckungskonzepte sowie finanzielle Starthilfe. vfm erhielt zum sechten Mal in Folge von der Ratingagentur ASSEKURATA im Maklerpoolrating die Bestnote "Exzellent". Creditreform zeichnete vfm im Bilanzrating mit dem CrefoZert Bonitätszertifikat aus.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.