Spaß mit Contracting - Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Quiz!

(PresseBox) ( Hannover, )
Contracting wird immer wichtiger und erhält einen höheren Stellenwert auch in der politischen Diskussion. Aber was bedeutet Contracting genau? Welche Vorteile sind damit verbunden? Welche erneuerbaren Energien kommen zum Einsatz und wie etabliert ist diese Energiedienstleistung bereits? Das Interesse an grundsätzlichen Contracting-Informationen nimmt immer mehr zu. Das hat der VfW zum Anlass genommen, in Zusammenarbeit mit der Agentur faktor K ein Quiz ins Leben zu rufen, das dieses Interesse aufgreift und Antworten liefert.

"Das Quiz bietet eine gute Möglichkeit, sich über allgemeine Fragen einen Überblick zu verschaffen. Und es macht darüber hinaus Spaß und dauert nicht lange. Selbst Contracting-Kenner erhalten vielleicht noch einige Anregungen oder Informationen, die nicht bekannt waren. Weiterführende Informationen erhält der Nutzer dann direkt auf den Internetseiten.", berichtet Birgit Arnold, geschäftsführende Vizepräsidentin des VfW.

Das Contracting-Quiz des VfW stellt insgesamt zehn Fragen und liefert Einblicke in ein Konzept, das einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen der Energiewende in Deutschland leisten kann. Nach dem Klick auf eine der vier Antwortoptionen erhält der Nutzer direkt eine Rückmeldung. Im Falle einer falschen Antwort wird gleich die richtige mit angeführt.

Direkt zum Quiz geht es hier: http://www.energiecontracting.de/1-definition-info/contracting-quiz/index.php

Weitere Informationen sind unter www.energiecontracting.de zu erhalten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.