Contracting - die Zukunftschance für Unternehmen

(PresseBox) ( Hannover, )
Unternehmen suchen neue Herausforderungen, die Ihr Geschäftsfeld beleben und Ihren Unternehmenserfolg steigern. Gerade jetzt sind neue Geschäftsfelder, ein zweites Standbein und die Erweiterung der Produktpalette wesentlich. Das Geschäftsfeld Contracting bietet neue Wege mit Zukunftspotenzial sowohl für Einsteiger als auch für bereits erfolgreiche Unternehmer.

Die Akzeptanz für umweltschonende Maßnahmen und damit auch die Nachfrage nach energieeffizienten und kostenoptimierenden Konzepten ist entscheidend gestiegen. Die zum Jahresanfang in Kraft getretenen Novellen des EEG und EEWärmeG bieten gerade auch für den Einsatz neuer Energie-Technologien gute Voraussetzungen. Contracting ist das optimale Mittel um Erneuerbare Energien am Markt zu etablieren und innovative Konzepte zu realisieren.

Dafür sind wichtige strategische, juristische und wirtschaftliche Grundlagen die Vorraussetzung, um diese Marktpotentiale zu erschließen und weiter auszubauen. Vor dem optimalen Betrieb einer Anlage muss das Contracting-Projekt akquiriert, geplant sowie die Rahmenbedingungen mit dem potenziellen Kunden geklärt werden. Das nützliche Wissen dazu sowie wertvolle Informationen rund um das Tagesgeschäft im Contracting vermittelt der Verband für Wärmelieferung e.V. allen Interessierten auf seinem Sonderseminar "Aufbau des Geschäftsfelds Contracting" am 18. Juni 2009 in Mannheim.

Weitere Informationen sind unter www.energiecontracting.de erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.