Sicherheit groß geschrieben auf der IAA

Fahrsicherheitstraining für Besucher der 62. IAA PKW

Frankfurt am Main, (PresseBox) - Besucher der 62. Internationalen Automobilausstellung (IAA) PKW können auch in diesem Jahr ihre Fahrkünste und ihr Reaktionsvermögen auf der Aktionsfläche des Deutschen Verkehrssicherheitsrats e.V. (DVR) vor Halle 9 testen. Ob automatischer Einparkassistent oder das elektronische Stabilitätsprogramm (ESP): Fahrtrainer und Moderatoren stehen Interessierten beim Praxisversuch mit Tipps zur Seite und erklären, wie Fahrerassistenzsysteme funktionieren.

Darüber hinaus bieten der Deutsche Verkehrssicherheitsrat e.V. (DVR) und die Deutsche Verkehrswacht e. V. auf ihrem Stand in Halle 1.1 den IAA-Besuchern die Möglichkeit, realitätsnah das Fahrverhalten von Pkw und Motorrad in schwierigen Verkehrssituationen und bei widrigen Umwelteinflüssen in einer authentischen Lernumgebung selbst zu testen, ohne die eigene Sicherheit oder die anderer Verkehrsteilnehmer zu gefährden. Zur Auswahl stehen hierzu Pkw-, Motorrad- und Unfallsimulatoren, Reaktions- und Sehtests und „Rauschbrillen“. Ergänzend sind Fahrlehrer als Ansprechpartner für alle Fragen rund um die tägliche Praxis im Straßenverkehr im Einsatz.

Alle Fahrsicherheitstrainings des DVR im Freigelände und in der Halle sind kostenfrei.

Auf der 62. IAA PKW präsentieren 1.046 Aussteller aus über 40 Ländern die neuesten Fahrzeugmodelle, Motorräder und Sonderfahrzeuge, aber auch Teile und Zubehör, Telematik, Tuning, Werkstatt- und Garagenausrüstung sowie Dienstleistungen rund um das Automobil. Aktuelle Informationen zur IAA können im Internet unter www.iaa.de abgerufen werden.

Verband der Automobilindustrie e.V. (VDA)

Der VDA ist der wichtigste Branchenverband in Deutschland. Er wurde 1901 gegründet und vertritt heute die Interessen von 600 Unternehmen der Automobilindustrie auf nationaler und internationaler Ebene. Zu seinen Mitgliedern zählen alle deutschen Automobilhersteller sowie Zulieferunternehmen und Hersteller der Anhänger- und Aufbautenindustrie. Der VDA ist Veranstalter der Internationalen Automobil-Ausstellung PKW in Frankfurt am Main und der Internationalen Automobil-Ausstellung Nutzfahrzeuge in Hannover. Die IAA PKW in Frankfurt am Main ist mit rund 1.000 Ausstellern aus rund 40 Ländern die größte Automobilmesse weltweit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Fahrzeugbau / Automotive":

Bussysteme, Schnittstellen und Sensornetze

Ob PRO­FI­BUS, CAN, I²C oder Ether­net: Bus­sys­te­me sind für die Da­ten­über­tra­gung zu­stän­dig und müs­sen elek­trisch und me­cha­nisch sehr ro­bust sein. Der Bei­trag ver­mit­telt ei­nen Über­blick über die für In­du­s­trie 4.0 und das IoT re­le­van­ten Bus­sys­te­me, Schnitt­s­tel­len (z.B. OPC UA) und Sen­sor­netz­wer­ke.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.