September: Erstes VdS-Sicherheitsforum in China

(PresseBox) ( Köln, )
Am 6. September feiert VdS das 10. Jahr seiner Präsenz in Asien mit dem „Forum zu Brandschutz und Sicherheit in China“. // Im Rahmen der China Fire, der größten Brandschutzmesse des Landes, präsentiert Europas Nr.1 für Unternehmenssicherheit in Peking Brandmelde- und Löschlösungen aus der Praxis, Trends der Sicherungstechnik sowie Maßnahmen für die wichtige Cyber-Security.

Asien boomt weiter – und setzt zur sicheren Bewältigung des Wachstums verstärkt auf Brandschutz nach westlichem Standard. Bei vielen öffentlichen Ausschreibungen ist für Sicherheitsprodukte u.a. die bekannte VdS-Anerkennung bereits verbindlich vorgeschrieben. VdS unterstützt den Erfolg seiner Kunden in diesem wichtigen Markt seit (in diesem Monat genau) 10 Jahren durch eine eigene Niederlassung in Shanghai.

Zum Jubiläum veranstaltet Europas größtes Institut für Unternehmenssicherheit erstmal das „VdS-Forum zu Brandschutz und Sicherheit in China“. Im Umfeld der China Fire, der größten internationalen Brandschutzmesse des Landes, wird Experten aus Industrie, Politik, Behörden und Wissenschaft ein breites Spektrum an Informationen und Impulsen rund um optimale Schadenverhütung geboten. Themen der Veranstaltung am 6. September sind neben konkreten Markttrends u.a. die aktuellsten Brandmelde- und Löschlösungen aus der Praxis, Hochsicherheitsschlösser oder die wichtige Cyber-Security als „Brandschutz des 21. Jahrhunderts“. Zusätzlich zum Forum organisiert VdS auf der China Fire erstmalig einen gemeinsamen Messestand mit Kunden wie Siemens, Minimax, SGSG, sri oder Wagner.

Lothar Sysk, Chief Representative von VdS in Asien und Moderator des Forums, erklärt: „VdS genießt im asiatischen Raum einen ausgezeichneten Ruf – auch dank der herausragenden Entwicklungen und Leistungen unserer Partner. Und die Absicherung durch das VdS-Qualitätssiegel gewinnt bei Behörden wie Unternehmen vor Ort immer stärker an Bedeutung. Mit unserem 1. Forum hier wollen wir den Experten aus den verschiedensten Sicherheitsbereichen eine Vielzahl an Neuigkeiten, Impulsen und Chancen mitgeben – mittels technischer Anwendungsbeispiele und ganz konkreter Fallstudien. Natürlich ist auch genügend Zeit und Gelegenheit zur Vertiefung deutsch-chinesischer Netzwerke eingeplant.“

Die Teilnahme am „First International VdS Fire Safety and Security Forum in China“ im Zhongjia Xinyuan Hot-Spring Hotel ist kostenfrei. VdS bietet auch einen Shuttle-Dienst von und zur Messe. Das Programm (auf English und Mandarin) und Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf www.vds-forum-china.de . Die Veranstaltung endet mit der Jubiläumsfeier zu zehn Jahren VdS in Asien.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.