Weniger CO2 in der Grobkeramikherstellung - Maschinenbau zeigt, wie's geht

(PresseBox) ( Frankfurt, )
Auf dem Weg zur Klimaneutralität spielt in dieser emissionsintensiven Branche die Dekarbonisierung eine große Rolle. Die Hersteller der dafür benötigten Maschinen und Anlagen zeigen im neuen Innovation Center Entwicklungen und Produkte, die noch nicht auf dem Markt sind oder erst kürzlich veröffentlicht wurden. Ein Highlight der diesjährigen virtuellen Veranstaltung, zu der sich 14 europäische Aussteller angemeldet haben.

Das Programm bietet Informationen zur Installation einer dualen Befeuerung mit Synthesegas im Tunnelofen oder zeigt, wie der Anwender mit einer Kombination aus verschiedenen Brennstoffen Energie und bis zu 40 Prozent CO2 einsparen kann. Ein Unternehmen stellt einen CO2-neutralen Hochleistungsdämmstoff für Formteile vor, ein weiteres für Tunnelofenwagen. Auf großes Interesse stoßen dürfte auch der Ofenwagen-Energiesparrechner. Auch warten Neuigkeiten zu digitalisierten Herstellungsprozessen auf die Besucher.

Der Maschinen- und Anlagenbau ist seit jeher Innovationstreiber. Sei es in Richtung alternativer Brennstoffe, sei es in Richtung Ofenbau oder Produktionstechnik. Daher lohnt sich der Besuch auf jeden Fall. Zur Anmeldung geht es hier: https://ects-virtualtradeshow.expo-ip.com/

Als Aussteller nehmen teil: Beralmar, Bongioanni, Cleia, De Boer, Forgestal, Händle, Hellmich, Refratechnik, Rieter Morando, Sabo, Tecnofiliere, Teide, Verdés, VHV Anlagenbau. Die Messe München mit der Ceramitec ist ideeller Partner dieser ECTS-Ausstellung.

Für die spielfreudigen Besucher gibt es ein ipad zu gewinnen, wenn sie die insgesamt 14 Fragen rund um die Ausstellung und das Thema Ziegel richtig beantworten.

Ein weiteres Highlight erwartet die Ziegler in diesem Jahr in Anderson, South Carolina. Das Clemson Brick Forum, veranstaltet vom National Brick Research Center (NBRC), soll vom

4.-6. Oktober 2021 erstmals wieder als Präsenzveranstaltung stattfinden. ECTS wird mit hoher Wahrscheinlichkeit sowohl die Konferenz als auch die Ausstellung inhaltlich begleiten und mit gestalten.

Wichtige Links:

ects.vdma.org
https://ects-virtualtradeshow.expo-ip.com/...

Über ECTS: ECTS steht für European Ceramic Technology Suppliers. Es ist eine Arbeitsgruppe von 24 europäischen Anbietern von Maschinen, Material und Ingenieurdienstleistungen für die Herstellung von Keramik, Pulvermetallurgie und verwandten Technologien aus 10 Ländern: Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Spanien und Türkei sowie eine Arbeitsgemeinschaft des VDMA. Die ECTS-Hersteller erwirtschaften einen Jahresumsatz von 400 Mio. €, exportieren einen beträchtlichen Teil der Produktion und beschäftigen insgesamt rund 3.200 Mitarbeiter. Lesen Sie mehr: ects.vdma.org
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.