PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 728961 (VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH)
  • VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH
  • Bertolt-Brecht-Platz 3
  • 10117 Berlin
  • http://www.ressource-deutschland.de
  • Ansprechpartner
  • Nadine Bernhardt
  • +49 (30) 2759506-22

VDI ZRE: Erweitertes Qualifizierungsangebot zu Ressourceneffizienz

Modulares Kursangebot für Mitarbeiter und Berater

(PresseBox) (Berlin, ) Um Projekte für Ressourceneffizienz im Unternehmen erfolgreich umzusetzen, ist spezifisches Fachwissen ratsam. Dafür hat das VDI Zentrum Ressourceneffizienz sein Weiterbildungsangebot für Mitarbeiter und Berater umfassend erweitert.

Das VDI Zentrum Ressourceneffizienz (VDI ZRE) hat ein mehrere Module umfassendes Weiterbildungsangebot erarbeitet, mit dem sich verschiedene Zielgruppen für die Planung und Umsetzung von Ressourceneffizienzmaßnahmen qualifizieren können. Das Angebot richtet sich einerseits an Mitarbeiter in kleinen und mittleren Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes sowie andererseits an Berater auf dem Gebiet der Energie- und Materialeffizienz.

Alle Kurse werden von erfahrenen Beratern und Senior-Experten durchgeführt, die in den Kursen anhand von Beispielen aus ihrem Erfahrungsschatz den Praxisbezug herstellen. Die Seminare bieten eine unterschiedliche inhaltliche Tiefe und können unabhängig voneinander belegt werden.

Das eintägige Einstiegsmodul informiert über nicht-investive Maßnahmen, um die Teilnehmer für die Bandbreite möglicher Maßnahmen zur Steigerung der betrieblichen Ressourceneffizienz zu sensibilisieren. Mehrtägige Kompaktseminare - drei Tage für Mitarbeiter und fünf Tage für Berater - statten die Teilnehmer mit dem methodischen Handwerkszeug aus, um komplexere Ressourceneffizienzprojekte zu konzipieren und umsetzen. Darüber hinaus werden auch Kurse zu Spezialthemen wie beispielweise zur Materialflusskostenrechnung und Ressourceneffizienz in der Kunststoffbranche angeboten. Um sich ein konkretes Bild davon machen zu können, wie sich Ressourceneffizienz in einer komplexen Produktionsumgebung gestaltet, kooperiert das VDI ZRE mit Lernfabriken - aktuell in Bayreuth, Wolfenbüttel und München. Dort wird das Fachwissen an Maschinen erleb- und verstehbar vermittelt.

Die detaillierten Kursinhalte und der zeitliche Ablauf sind auf der Website des VDI Zentrums Ressourceneffizienz www.ressource-deutschland.de/qualifizierung-re zu finden.

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat als Nachweis. Da das VDI ZRE im Auftrag des Bundesumweltministeriums tätig ist, werden die Kurse zum Selbstkostenpreis angeboten.

Das Seminarangebot gilt bundesweit. Bislang wurden die Kurse nachfrageabhängig in verschiedenen Regionen Deutschlands durchgeführt. Interessierte Unternehmen bzw. Institutionen können ab einer Mindestteilnehmerzahl von sechs Personen auch Inhouse-Veranstaltungen für bestimmte Module anfragen.

VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH

Die VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH (VDI ZRE) ist ein Unternehmen der VDI-Gruppe, das unter anderem im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit arbeitet und aus der nationalen Klimaschutzinitiative finanziert wird. Es hat die Aufgabe, Informationen zu Umwelttechnologien und material- und energieeffizienten Prozessen allgemein verständlich aufzubereiten. Ziel ist es, vor allem kleine und mittlere Unternehmen bei der Steigerung ihrer Ressourceneffizienz zu unterstützen. Sämtliche Instrumente des VDI ZRE zur Bewertung und Darstellung von Ressourceneffizienzpotenzialen sind auf der Webseite www.ressource-deutschland.de frei zugänglich und kostenlos.