PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 285722 (Utimaco IS GmbH)
  • Utimaco IS GmbH
  • Germanusstr. 4
  • 52080 Aachen
  • http://www.utimaco.de
  • Ansprechpartner
  • Heidi Fleißner
  • +49 (89) 3 21 51-802

Utimaco Gründer Horst Görtz mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Sophos und Utimaco gratulieren dem Mann der ersten Stunde

(PresseBox) (Mainz, ) Dr. h. c. Horst Görtz, einstiger Gründer und heute Ehren-Aufsichtsratsvorsitzender von Utimaco, nahm am 24. August das Bundesverdienstkreuz erster Klasse entgegen. Andreas Pinkwart, Innovationsminister in Nordrhein-Westfalen, würdigte seine herausragenden unternehmerischen Leistungen und sein außergewöhnliches privates Engagement zur Förderung der Sicherheit in der Informationstechnik. Als Pionier in Sachen IT-Sicherheit erkannte Horst Görtz schon in den frühen 80er Jahren die Bedeutung des Themas - zu einer Zeit, als noch niemand ahnen konnte, dass IT-Sicherheit zu einer der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts werden sollte. 1983 gründete er das Datensicherheitsunternehmen Utimaco und entwickelte gemeinsam mit dem Berliner Fachhochschulprofessor Dr. Horst Günther SafeGuard, eine der bis heute leistungsfähigsten Technologien zur Verschlüsselung elektronischer Daten auf dem deutschen Markt. Nach der Übernahme von Utimaco durch Sophos im Juli 2009 rundet SafeGuard Enterprise die renommierten Sophos IT-Sicherheitslösungen optimal zu einem integrierten Gesamt-Portfolio ab.

Der Werdegang von Horst Görtz ist in mehrfacher Hinsicht beeindruckend:
Nach einer kaufmännischen Ausbildung begann er seine berufliche Laufbahn 1958 in der elektronischen Datenverarbeitung. 1974 wurde er Geschäftsführer des Rhein-Main-Rechenzentrums, einem Dienstleistungsrechenzentrum für die mittelständische Wirtschaft. 1983 gründete Horst Görtz die Utimaco Software GmbH, die 1996, in der Folge von Fusionen, Kooperationen und der Gründung von Tochtergesellschaften, in die Utimaco Safeware AG umgewandelt wurde, mit Horst Görtz als Vorstandsvorsitzendem. Er schied 1997 aus dem Vorstand aus und hatte noch bis 2005 den Vorsitz des Aufsichtsrates inne. Heute ist Horst Görtz Ehren-Aufsichtsratsvorsitzender.

Markus Bernhammer, Geschäftsführer von Sophos und Vice President von Utimaco: 'Wenn jemand sich um die Belange der IT-Sicherheit verdient gemacht hat, dann ist das ohne Zweifel Horst Görtz. Er war der Mann der ersten Stunde und hat bereits in den frühen 80er Jahren echte Pionierarbeit geleistet. Als Gründer von Utimaco und Erfinder von SafeGuard, unserem Flaggschiff, war er maßgeblich an der 25-jährigen Erfolgsgeschichte des Unternehmens zu einem der führenden globalen Hersteller von Datensicherheitslösungen beteiligt. Wir freuen uns und sind stolz, dass Horst Görtz, der Utimaco auch heute noch in seiner Funktion als Ehren-Aufsichtsratsvorsitzender eng verbunden ist, diese außergewöhnliche und öffentliche Auszeichnung erfährt.'

Das Jahrzehnte lange Engagement von Horst Görtz im Dienste der Sicherheit erstreckte sich auch auf den Forschungs- und Lehrbereich: So gründete er 1996 die gemeinnützige Horst Görtz Stiftung, die sich der Förderung von Wissenschaft und Technik in Forschung und Lehre auf dem Gebiet der IT-Sicherheit und der Unterstützung krebskranker Kinder und Komapatienten verschrieben hat. Als an der Ruhr Universität Bochum das Kompetenzzentrum für IT-Sicherheit, genannt 'eurobits', etabliert werden sollte, unterstützte er auch dieses Projekt tatkräftig und großzügig. Er brachte nicht nur seine weitreichende Erfahrung ein, sondern investierte über fünf Millionen Euro aus seiner Stiftung; sie ermöglichte unter anderem drei Professuren und eine Juniorprofessur.

Auch die Liste der Auszeichnungen für Horst Görtz, dem Namensgeber des Horst Görtz Instituts für IT-Sicherheit, kurz HGI, ist entsprechend lang:
2001 erhielt er die Universitätsmedaille der Ruhr Universität Bochum. 2002 verlieh ihm die Technische Universität Darmstadt die Ehrensenatorwürde und 2004 die Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der Ruhr-Universität die Ehrendoktorwürde.

Seit 2006 fördert die Horst Görtz Stiftung zusätzlich das Horst Görtz Institut für Ethik und Geschichte chinesische Lebenswissenschaften an der Berliner Charitè.

Weitere Einzelheiten zur Person Horst Görtz und seiner Stiftung sind unter http://www.horst-goertz.de/ zu finden.

Ein Pressebild von der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an Horst Görtz steht zum Download bereit unter:
http://pz.vibrio.de/?m=show_dir&customer_id=65¤t_dir_id=801

Utimaco IS GmbH

Mit ihrer mehr als 25-jährigen Firmengeschichte gehört Utimaco Safeware zu den international führenden Herstellern von Datensicherheitslösungen. Das Unternehmen ermöglicht es mittelständischen und großen Organisationen, sich vor vorsätzlichem Datendiebstahl sowie unbeabsichtigtem Datenverlust zu schützen und die Einhaltung geltender Datenschutzbestimmungen sicherzustellen. Die Utimaco SafeGuard Lösungen bieten dabei einen umfassenden Rundum-Schutz aller Daten.

Seit 2009 ist Utimaco Teil der Sophos Gruppe. Als einer der weltweit führenden Hersteller bietet Sophos Unternehmen IT-Lösungen an, mit denen sie ihre IT-Infrastruktur vor Schadsoftware, unberechtigten Zugriffen und Spam schützen und Richtlinienverletzungen verhindern können. Durch die Integration der Utimaco SafeGuard Lösungen in das Sophos Produktportfolio erhalten Kunden das gesamte Spektrum an Lösungen, die nötig sind, um heutigen Sicherheitsanforderungen im Geschäftsumfeld gerecht zu werden, aus einer Hand. Sie profitieren von einem integrierten Schutz ihrer IT-Systeme und Daten, einem umfassenden Support sowie einem schnellen ROI bei der Verwaltung ihrer IT-Sicherheit und der Durchsetzung von Sicherheitsrichtlinien.

Die Utimaco Safeware AG hat ihren Hauptsitz in Oberursel bei Frankfurt und ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (ISIN DE0007572406). Die weltweiten Aktivitäten von Sophos werden von Oxford, UK, und Boston, USA, aus geleitet. Die Sophos GmbH mit Sitz in Mainz koordiniert Vertrieb, Marketing und technische Services für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Weitere Informationen zu Utimaco finden Sie unter: www.utimaco.de Weitere Informationen zu Sophos finden Sie unter: www.sophos.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.