Die Interalpin 2017 wirft ihre Schatten voraus

Sparen Sie mit Ihrer Eintrittskarte bares Geld

Wien, (PresseBox) - Die INTERALPIN 2017, die heuer vom 26. bis 28. April 2017 stattfindet, ist die weltweit größte Branchenmesse für alpine Technologien und zählt als der weltweit wichtigste Treffpunkt für Unternehmer und Fachbesucher.

Innovationen der gesamten Seilbahnwirtschaft beinhalten längst nicht mehr nur den Wintertourismus sondern in zunehmendem Maße auch den Sommertourismus und den “Urban Transport”. Auf der INTERALPIN 2017 sind sie ebenso ein großes Thema wie die Themen im Bereich Kommunikation über WLAN sowie das Thema Kundenbindung und Customer Relationship Management (CRM).

Unwired Networks, als WLAN-Ausstatter namhafter Skiregionen wie Skiwelt amadé, Arlberg, Zillertal Arena oder Saas Fee, bietet Besuchern der INTERALPIN heuer ein besonderes Angebot.

“Die Erfahrung der letzten INTERALPIN hat uns gezeigt, dass gerade beim Thema WLAN-Lösungen für Seilbahnen und Tourismusregionen ein hoher Gesprächsbedarf besteht. Dieser kann auf einer Messe wie der INTERALPIN nicht zufriedenstellend bedient werden”, so Alexander Szlezak, Geschäftsführer bei Unwired Networks. “Die Bergbahnen stehen vor großen Herausforderungen, gerade auch was den Bereich Kundenbindung, Kundenansprache, Erhöhung der Kundenfrequenz und nicht zuletzt den ganzjährigen Betrieb anbelangt. Wir haben uns daher heuer gegen eine Messeteilnahme entschieden und laden alle Interessierten ein, in der ruhigeren Zeit ab Anfang Mai mit uns ins Gespräch zu kommen.”

Für alle Besucher der INTERALPIN hat Alexander Szlezak daher ein besonderes Angebot:

“Allen Messebesucher bieten wir einen kostenlosen, eintägigen Workshop zum Thema CRM im Wert von € 2.500,- mit einem der österreichischen Spezialisten für das Thema “Tourismus, Bergbahnen und CRM” an.” Voraussetzung ist einfach die Eintrittskarte zur INTERALPIN 2017, egal ob diese für einen Tag oder für die gesamte Messedauer gelöst wurde. Nützen Sie diese Gelegenheit, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.”

Individuelle Terminvereinbarungen sind ab sofort per E-Mail unter online-sales@unwired.at, per Telefon unter +43 1 996 20 51 oder über unser Kontaktformular unter https://goo.gl/H7O7zS möglich.

Unwired Networks GmbH

Unwired Networks wurde 2011 in Wien gegründet und zählt zu den größten Anbietern von rechtssicheren und zuverlässigen WLAN-Lösungen im deutschsprachigen Raum. Mit über 400 Hotspots alleine in der Skiwelt amadé betreut Unwired Networks auch das größte zusammenhängende Skigebiet im alpinen Raum. Neben Lösungen für die Seil- und Bergbahnen realisiert Unwired Networks auch flächendeckende WLAN-Netze in Tourismusregionen oder Gemeinden sowie in Hotels, Campingplätzen, Retail oder der Gastronomie. Geschäftsführer Mag. Alexander Szlezak, erhielt 2015 die Auszeichnung "Alumni Entrepreneur" der Wirtschaftsuniversität Wien. Zudem wurde das Unternehmen für seine innovative und wegweisende Lösungen Im Skigebiet amadé mit dem Constantinus Award 2012 im Bereich Kommunikation & Netzwerke ausgezeichnet.

Weitere Informationen unter: https://unwirednetworks.net

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.