PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 241525 (Universität Bremen)
  • Universität Bremen
  • Bibliothekstraße 1
  • 28359 Bremen
  • http://www.uni-bremen.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (421) 2201-129

Hilfe bei Angst oder psychischem Druck im Studium

Kostenlose Workshops, Gruppenangebote und Einzelberatungen zu unterschiedlichen Themen bietet die Psychologisch-Therapeutische Beratungsstelle (ptb) des Studentenwerks Bremen

(PresseBox) (Bremen, ) Das Herz schlägt schneller, die Knie werden zittrig, Gedächtnislücken treten auf. Prüfungsangst kann den Studienverlauf lähmen. Aber Angst kann auch beflügeln und die Konzentration fördern, wenn sie lösungsorientiert eingesetzt wird. Unterstützung bietet hier die Psychologisch-Therapeutische Beratungsstelle (ptb) des Studentenwerks Bremen. Im Sommersemester bieten die Fachleute zahlreiche kostenlose Workshops und Gruppenveranstaltungen an. Einzelberatungen sind jederzeit möglich.

So können Teilnehmer nicht nur lernen, ihre Prüfungsangst zu bewältigen. In einem weiteren Workshop geht es um das Thema Redeangst. Für Studierende, die Probleme haben, ihr Studium zu strukturieren oder aber Schwierigkeiten mit Zeitplanung, Motivation, Ordnung, Vergesslichkeit, Geduld, Aktivitätsmangel oder -überschuss haben, bietet die ptb fortlaufende Gruppenangebote. Dazu gehört auch die Unterstützung nach einer schweren psychischen Krise, die oftmals verbunden ist mit einer stationären Behandlung. Meist können Betroffene ihr Studium dadurch nur bedingt fortsetzen. Ein Gruppenangebot soll Unterstützung bei der Wiederaufnahme und Weiterführung des Studiums bieten.

Die Mitarbeiter der Psychologisch-Therapeutischen Beratungsstelle bitten um eine persönliche Anmeldung für alle Workshops, Gruppen und Einzelberatungen im Sekretariat.