PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 363047 (Universität Augsburg)
  • Universität Augsburg
  • Universitätsstr. 16
  • 86159 Augsburg
  • http://www.uni-augsburg.de
  • Ansprechpartner
  • Andreas Renner
  • +49 (821) 598-4723

Am 21. September und 16. November 2010: Führungsinstrument Unternehmenskultur

Ein neuer zweitägiger Workshop im Management-Seminar-Programm des ZWW der Universität Augsburg

(PresseBox) (Augsburg, ) Erstmals bietet das Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer (ZWW) der Universität Augsburg in seinem Management-Seminar-Programm (MSP) am 21. September 2010 den Premium Workshop "Führungsinstrument Unternehmenskultur" an. Er richtet sich an Geschäftsführer/innen und Abteilungsleiter/innen, die über Entscheidungskompetenz im Bereich der Grundlagen und Werte besitzen und an einer vertieften Einsicht in das theoretische Konzept der Unternehmenskultur interessiert sind.

"Die wichtigste Ressource eines Unternehmens ist der Geist, in dem die Mitarbeiter ihre Arbeit verrichten" meint Andreas Renner, Bereichsleiter MSP am ZWW. "Denn neben der Optimierung von Geschäftsprozessen ist die systematische Verbesserung der Unternehmenskultur die organisatorische Managementtätigkeit mit dem höchsten Wirkungsgrad."

Die erfolgreiche Gestaltung einer Unternehmenskultur erfordert ein fundiertes Verständnis der Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge von Unternehmenskulturen, eine konsequente Ableitung von Werten und Grundsätzen aus der Unternehmensstrategie sowie Führungsstärke bei der Etablierung und Stabilisierung dieser Werte und Grundsätze.

Zwei Workshop-Tage

Um diese komplexen Prozesse tiefgehend bearbeiten zu können, findet der Workshop in zwei Teilen statt: Am 21. September 2010, dem ersten Tag geht es um die Grundlagenarbeit und um die konkrete Planung der Umsetzung des Kulturprojektes der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Der zweite Tag ist am 16. November 2010 dann einem systematischem Erfahrungsaustausch und einer Vertiefung des Wissens in Sachen Unternehmenskultur und Führungsaufgabe gewidmet.

"Mit dem Workshop wollen wir den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein Verständnis des theoretischen Konzepts einer Unternehmenskultur vermitteln und sie in die Lage versetzen, zentrale Werte und Grundsätze zu formulieren", so Renner. Antworten werde es auch auf die Fragen geben, wie sich der Prozess der Etablierung von Werten und Grundsätzen im Denken und Handeln der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anstoßen lässt und welche Maßnahmen der Führung der Entstehung einer starken Unternehmenskultur eher förderlich und welche eher hinderlich sind.

Weitere Informationen und Anmeldung: http://www.zww.uni-augsburg.de