PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 231374 (Unitronic GmbH)
  • Unitronic GmbH
  • Mündelheimer Weg 9
  • 40472 Düsseldorf
  • http://www.unitronic.de
  • Ansprechpartner
  • Michael Braun
  • +49 (211) 9511-173

Erleichtert die weltweite Kommunikation und Positionserfassung

Wireless Prozessor Q52 Omni vereint Mobilfunk-, Satelliten- und GPS-Technik auf einem Modul

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Eine bahnbrechende Kombination aus Quadband-GSM/GPRS-Mobilfunktechnik, GPS-Empfänger und Orbcomm-Satellitensender/-empfänger vereint die Kommunikationslösung Q52 Omni von Wavecom, die Unitronic auf der embedded world 2009 in Halle 12, Stand 222 vorstellt.

Herzstück des nur 114.6 x 49.5 x 10 mm großen Moduls ist ein leistungsstarker, mit 104 MHz getakteter 32-Bit ARM 926. Der standardmäßig mit Open AT® als Echtzeitbetriebssystem ausgestattete Mikroprozessor ermöglicht es Entwicklern, ihre Anwendungen direkt in dem Q52 Omni von Wavecom zu integrieren und abarbeiten zu lassen. Unterstützt werden sie hierbei durch eine Vielzahl von Interfaces, darunter zwei UARTs, zwei A/D- und ein D/A-Wandler, SPI, I2C und bis zu 18 GPIOs.

Je nach Bedarf stehen dem Anwender darüber hinaus drei Betriebsmodi zur Verfügung, die den Einsatz je nach Applikation enorm erleichtern können.

Im Standalone-Mode läuft die kundenspezifische Anwendung komplett im Q52 Omni ab. Dies bringt in der Regel eine deutliche Reduzierung der Systemkosten mit sich, weil sich dadurch externe Host-CPUs oder IP-Chips einsparen lassen.

Im Cooperative Mode kann der Entwickler seine bereits existierende, auf einem externen Host-Prozessor laufende Software weiter verwenden. Werden zusätzliche Ressourcen, beispielsweise für einen TCP/IP-Stack und einen Bluetooth-Stack benötigt, können diese einfach in den Q52 Omni integriert werden, ohne dass die komplette Architektur geändert werden muss.

Der Smart Modem Mode schließlich ermöglicht eine kostengünstige GSM/GPRS-Anbindung eines kompletten bestehenden Systems. Der Q52 wird dabei über AT-Kommandos gesteuert. Dieser Modus ist die ideale Lösung, wenn eine Funkverbindung optional angeboten werden soll.

Der in einem 100-Pin-Gehäuse untergebrachte Q52 Omni ist für einen Temperaturbereich von -20 bis +55°C (Full Specification) bzw. -40 bis +85°C (Class B) ausgelegt und entspricht wie alle CPU-Module von Wavecom den RoHS- (Restriction of Hazardous Substances-) Anforderungen.

Durch den erweiterten Temperaturbereich und die Unterstützung der Quadband-Frequenzen 850, 900, 1800 und 1900 MHz ist der Wireless Prozessor selbst unter härtesten Umweltbedingungen für eine kostengünstige Fernüberwachung und -steuerung von Geräten, Ausrüstungen etc. auf der ganzen Welt einsetzbar.

Wavecom

Wavecom ist einer der führenden Hersteller von hoch integrierten Wireless-Kommunikationsmodulen und Modems für Automotive-, industrielle und mobile Anwendungen. Um eine schnelle Markteinführungszeit zu garantieren, umfassen die Lösungen neben den Modulen auch die Software und die dazu gehörenden Entwicklungs-Tools um innovative Wireless-Systeme zu entwickeln. Gegründet 1993 in der heutigen Firmenzentrale nahe Paris unterhält das Unternehmen heute Tochterfirmen in USA und Hongkong sowie in Darmstadt.

Unitronic GmbH

Die 1969 gegründete Unitronic AG ist seit 2002 Mitglied der schwedischen Holding Lagercrantz Group AB. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, Kunden im deutschsprachigen Raum durch kompetenten Design-In- und Aftersales-Support aktiv und herstellerübergreifend bei der Auswahl und Implementation neuester Technologien zu unterstützen. Franchise-Verträge mit über 30 führenden Herstellern aus den Bereichen Halbleiter, Sensoren, Displays und Module für Telematik, Telemetrie, Navigation und Connectivity garantieren eine größtmögliche Auswahl der für die jeweilige Kundenapplikation am besten geeigneten Produkte. In Deutschland sorgen 25 Mitarbeiter in sechs Vertriebsbüros für Nähe zum Kunden, seit zwei Jahren ist Unitronic über die Tochtergesellschaft SECOS GmbH in der Schweiz präsent.