Agresso expandiert nach Afrika

Agresso will mit einem regionalen Partner zusammen ein Kompetenzcenter in Afrika aufbauen

München, (PresseBox) - Unit 4 Agresso weitet sein Geschäft nach Afrika und in den Mittleren Osten aus. Der ERP-Anbieter geht dafür eine Partnerschaft mit AH Consulting ein, einem leitenden panafrikanischen Wirtschafts- und IT-Beratungsunternehmen. Gemeinsam wollen die zwei Unternehmen ein afrikanisches Agresso Kompetenzcenter entwickeln.

"Afrikanische Unternehmen investieren laufend in starre Geschäftssysteme, die teuer in der Anschaffung und im Unterhalt sind. Afrika ist jedoch im Wandel, was von Firmen und Regierungsorganisationen oft eine schnelle Anpassung erfordert", so Herbert Rwamibazi, CEO von AH Consulting. "Die Stärke von Agresso zeichnet sich durch seine hohe Agilität nach der Implementierung aus. Damit bleiben afrikanische Unternehmen flexibel und behalten das Ruder in der Hand, auch wenn Modifikationen nötig sind. Diese können die Anwender mit der ERP-Lösung von Agresso größtenteils selbst vornehmen. Das spart nicht nur Kosten, sondern legt auch Ressourcen frei, um zur Entwicklung der Region beizutragen."

Chris Ouwinga, President & CEO von Unit 4 Agresso fügt hinzu: "Zwar haben wir bereits Kunden in Südafrika oder Äthiopien, lokale Präsenz und Kapazitäten vor Ort sichern jedoch den Erfolg. Mit AH Consulting haben wir einen starken Partner: Das Unternehmen verfügt über ein Netzwerk in Afrika und dem Nahen Osten, qualifizierte Mitarbeiter und gute Verbindungen zur Geschäftswelt und politischen Entscheidungsträgern."

Bereits in der Eröffnungswoche in Kampala, Uganda, zeichnete sich eine hohe Nachfrage ab. Die Eröffnungsfeier, zu der ranghohe Vertreter aus Wirtschaft und Politik anwesend waren, wurde mit großem Medieninteresse in- und außerhalb Ugandas begleitet.


Über AH Consulting

AH Consulting ist eine panafrikanische Beratungsfirma, die sich auf ergebnisorientierte Beratungsdienstleistungen im privaten und öffentlichen Bereich, sowie bei Nichtregierungsorganisationen und Entwicklungsagenturen spezialisiert hat. Der Schwerpunkt liegt auf Wirtschafts- und Finanzmanagement, Personalwesen und Dienstleistungen für Informationssysteme. AH Consultung verfügt über Büros in Uganda, Rwanda, Burundi und Äthiopien sowie im Mittleren Osten und eröffnet in Kürze weitere Niederlassungen in afrikanischen Schlüsselländern.

Unit4 Business Software GmbH

Das Unternehmen Agresso GmbH wurde im Jahr 1980 gegründet und ist eine 100-prozentige Tochter des niederländischen Konzerns Unit 4 Agresso. Das Unternehmen hat sich auf ERP-Lösungen für kommerzielle Dienstleister, Nonprofit-Organisationen, den öffentlichen Sektor sowie den Bereich Forschung & Lehre spezialisiert. Das Kernprodukt ist die "Agresso Business World", das bei 2.600 Kunden in über 100 Ländern im Einsatz ist. Für den Bereich Forschung & Lehre ergänzen spezifische Funktionalitäten in der Lösung Agresso Campus Management das integrierte ERP-System.

Die Muttergesellschaft Unit 4 Agresso ist an der holländischen Börse notiert (EURONEXT - U4AGR) und hat insgesamt 3.500 Mitarbeiter in 21 Ländern. Der Konzernumsatz belief sich 2007 auf 320,5 Millionen Euro.

Mehr Informationen über Agresso unter: www.agresso.de <http://www.agresso.de> .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.