PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 436194 (UNIORG Consulting GmbH)
  • UNIORG Consulting GmbH
  • Lissaboner Allee 6
  • 44269 Dortmund
  • http://www.uniorg.de/de/
  • Ansprechpartner
  • Peer Walter Jahn
  • +49 (231) 9497-0

Erster Dialogmarketing-Spezialist setzt auf SAP Business Communications Management mit SAP-Integration

(PresseBox) (Dortmund, ) Auf hoch effektives B2B-Telemarketing spezialisiert, ist Kommunikation das Kerngeschäft des Dialogmarketing-Experten Alivello. Wurden bisher Tages- und Projektgeschäft hinsichtlich der IT- und Telekommunikationsstrukturen auf eher konventionelle Weise abgewickelt, entschied sich Alivello vor wenigen Wochen als erstes Unternehmen der Branche für die neue IP-basierte Kommunikationslösung SAP Business Communications Management. Für die Installation beauftragte Alivello die SAP-Spezialisten von UNIORG, die das SAP BCM auch gleich komplett in das zentrale SAP-System integrieren.

Alivello steht dank UNIORG nach einer sehr kurzen Projektzeit von nur vier Wochen mit SAP BCM eine zukunftsfähige, voll integrierte Lösung zur effizienten Steuerung, Durchführung und Analyse seiner Outbound-Kampagnen zur Verfügung.

"Neben den Kernfunktionen für den Einsatz, die Planung und die professionelle Unterstützung unserer Agentenarbeitsplätze bietet uns vor allem das mit dem SAP-System verbundene Adressmanagement und die umfassend integrierten Reportingmöglichkeiten entscheidenden Mehrwert", sagt Daniel van Lierop, Geschäftsführender Gesellschafter von Alivello. "Die von UNIORG konzipierte Lösung vereint branchentypische Outbound-Funktionen mit den Möglichkeiten weitreichender Kampagnen-Analytik sowie Funktionen zur Adressvalidierung. Sie eignet sich hervorragend für den Einsatz sowohl in Call Centern als auch für die normale Unternehmenskommunikation."

Über SAP BCM

Als rein softwarebasierte IP Contact Center- und Telefonielösung eignet sich die SAP Business Communications Management-Software sowohl für den Einsatz in Call Centern als auch für die ganz alltägliche Unternehmenskommunikation.

Die Lösung bietet alle Funktionen für die kontaktkanalübergreifende Geschäftskommunikation und ersetzt den Parallelbetrieb gängiger TK-Anlagen an verschiedenen Standorten. Aus bisher isolierten Kommunikationssystemen entsteht eine einheitliche IP-Kommunikationsplattform, auf der sämtliche ein- und ausgehenden Kontakte auf allen Kanälen gemanagt werden, unabhängig, ob es sich um E-Mails, Telefonate, SMS- oder Faxnachrichten handelt. Der große Vorteil der Lösung besteht darin, dass sie die einfache Integration in bestehende Applikationen wie SAP Customer Relationship Management (SAP CRM)

und SAP ERP ohne zusätzliche Middleware ermöglicht und damit Workflow und Kommunikation optimal verbindet. Durch die CRM/ERP-Anbindung steht dem Anwender über die Kundenstammdaten hinaus ein erweiterter Funktionsumfang zur Verfügung - das Telefongespräch wird zum integrierten Bestandteil des Geschäftsprozesses, beispielsweise im Vertrieb oder im Kundenmanagement. Die Historie ist dabei über die gesamte Wertschöpfungskette abbildbar. So lassen sich beispielsweise mit SAP Business Communications Management dynamisch zusätzliche Mitarbeiter in den Service aufnehmen, wenn nach Aussendung von Rechnungsläufen mit einem verstärkten Anrufaufkommen zu rechnen ist. Oder im Fall von offenen Rechnungen lässt sich einstellen, dass bei Anruf der erste Gesprächspartner ein Mitarbeiter aus der Buchhaltung ist.

UNIORG Consulting GmbH

Die Unternehmen der Dortmunder UNIORG Gruppe (www.uniorg.de) bieten mit etwa 120 Mitarbeitern den Firmen aller Branchen und Größen ein umfangreiches Produkt- und Dienstleistungsangebot für die Lösung bzw. Realisierung aller Anforderungen, die bei Konzeption, Aufbau, Modernisierung und Betrieb unternehmensweiter IT-Systeme anfallen. Dazu gehören alle Facetten der klassischen SAP-Beratung, Rechenzentrumsleistungen, Managed Services, integrierte E-Business Lösungen und die unternehmensübergreifende Integration der betriebswirtschaftlichen Informationssysteme. Seit mehr als 30 Jahren genießt der zertifizierte SAP-Partner bei seinen Kunden einen exzellenten Ruf. Dazu zählen bekannte Konzerne wie Atlas Copco, Eaton, Philips und Yazaki sowie zahlreiche mittelständische Unternehmen verschiedener Branchen, darunter Denon/Marantz, Dr. R. Pfleger Arzneimittel, VEKA oder Wilo.