Stories from the Tanke

(PresseBox) ( Kleinostheim/Main, )
.

- UTA startet ersten Blog rund um das Thema Tankstelle

- Geschichten, Bilder und Insider-Infos unter stories-from-the-tanke.de

Die UNION TANK Eckstein GmbH & Co. KG (UTA) baut ihr Social-Media-Angebot weiter aus: Nach Facebook, YouTube, Twitter, Instagram und den Business-Plattformen Xing und LinkedIn ist der Tank- und Servicekartenanbieter ab sofort mit dem neuen Blog ‚Stories from the Tanke‘ online. Unter stories-from-the-tanke.de finden Kunden, Partner und Interessierte regelmäßig Beiträge zur Geschichte der Tankstelle und erhalten exklusive Einblicke in den Alltag von Betreibern, ihren Mitarbeitern und den Kunden.

Für den einen sind sie Begegnungsorte, für den anderen stehen sie für grenzenlose Mobilität: Der neue UTA-Blog nimmt den Nutzer nicht nur auf eine nostalgische Reise durch die Geschichte der Tankstelle mit, sondern bietet darüber hinaus einen spannenden Blick hinter die Kulissen des Betriebs. Schließlich haben sie sich im Laufe der Jahre von einer einfachen Pumpe am Straßenrand zu großvolumigen Stationen entwickelt, die neben dem Treibstoff auch eine große Auswahl an Snacks, Getränken und Zeitschriften bereithalten. Genauso vielfältig wie die Produktauswahl sind auch die Geschichten, die die Mitarbeiter und Gäste an den Tankstellen erleben.

„Wir werden Deutschlands Tankstellen besuchen, um mit den Menschen vor Ort zu sprechen und ihre Geschichten erzählen zu können", sagt Stefan Horst, der als Head of Marketing bei UTA die Kampagne leitet. Dabei stehen nicht nur besonders skurrile Geschichten im Mittelpunkt, sondern auch die Personen, die die Stories erlebt haben. „Darüber hinaus sollen auch internationale Tankstellen porträtiert werden, wobei wir besonders auf die Unterstützung der Fernfahrer setzen, die wir herzlich dazu einladen, uns entsprechendes Bildmaterial zu senden." Die unterhaltsamen Inhalte werden durch Umfragen und exklusive Wettbewerbe abgerundet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.