Neu: ELLY liefert Passwortmanager für sichere und unkomplizierte Passwort-Verwaltung im Team

(PresseBox) ( München, )
Schluss mit Passwörtern auf Post-its, nie mehr Teilen von Zugangsdaten über Messenger. Mit der Integration des Passwort Managers Bitwarden ermöglicht Uniki das sichere Speichern und Verwalten von Passwörtern im Team auf dem Private Cloud Server ELLY.

Laut einer internationalen Studie des Ponemon Instituts und des Security-Token-Herstellers Yubico setzen 41 Prozent der Unternehmen immer noch auf Post-its, um sich ihre Passwörter zu merken. Nicht einmal jeder dritte Befragte gab an, dass dessen Unternehmen einen Passwort Manager nutzen würde1. Dabei gelten die Datentresore als einfache und sichere Methode, um Passwörter zu verwalten. Denn die verschlüsselten Datenbanken lassen sich nur durch ein Masterpasswort einsehen. Der Haken? Viele Unternehmen scheuen sich davor, einem fremden Anbieter die eigenen Zugangsdaten anzuvertrauen. Das Tech-Startup Uniki bietet aber nun die Möglichkeit, einen Passwort Manager zu nutzen und gleichzeitig die hundertprozentige Hoheit über alle Daten zu behalten. Der Schlüssel ist deren Private Cloud Server ELLY, der ab sofort auch die Anbindung des Passwort Managers Bitwarden bietet.

Allen Nutzern steht damit eine weitere App zur Verfügung, die für noch höhere Datensicherheit im Office wie im Homeoffice sorgt. Die Open-Source-Software lässt sich mit nur einem Klick in den Private Cloud Server integrieren und ermöglicht das Teilen, Speichern und Generieren von Zugangsdaten nach den höchsten Sicherheitsstandards.

Wie sicher ist die Auslagerung von Passwörtern in die Cloud?

Der Private Cloud Server ELLY vereint Cloud-Komfort bei maximaler Datenhoheit in einem elegantem Aluminium-Gehäuse. Nutzer profitieren also von den Vorteilen des Arbeitens mit einer Cloud-Infrastruktur, wissen aber gleichzeitig, dass ihre Daten in einem haptischen Server im eigenen Büro Ende-zu-Ende-verschlüsselt sicher sind. Über die Benutzeroberfläche von ELLY können Unternehmen ganz einfach verschiedene Cloud-Anwendungen installieren. Mit Bitwarden ist nun ein weiteres Tool integrierbar, das die Sicherheit der Zugangsdaten auf ein neues Level erhebt. Optional lässt sich die Anwendung mit Zwei-Faktor-Authentifizierung nutzen, sodass selbst das Masterpasswort doppelt abgesichert ist.

Die Funktionen von Bitwarden im Überblick:
- Sicheres Teilen von Zugangsdaten für gewünschte Personen(kreise)
- Übersichtliche Verwaltung der Zugangsdaten in Sammlungen und Ordnern
- Multi-Device Synchronisation: Durch die mobile App ermöglicht Bitwarden den Zugang auch auf dem Smartphone, Tablet und Laptop
- Passwort-Generator: Bei Bedarf erstellt Bitwarden ein hochsicheres Kennwort, das den jeweiligen Anforderungen entspricht
- Unbegrenzte Einträge und Suchfunktion

Wer sich von der Funktionalität ein Bild machen möchte, kann Bitwarden nun für 14 Tage testen. Uniki bietet eine virtuelle Testversion des ELLY-Servers und zeigt darin, wie einfach sich der Passwort Manager oder andere Anwendungen installieren lassen.

1https://www.yubico.com/wp-content/uploads/2020/02/Ponemon-Infographic-2020-final.pdf
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.