PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 596437 (Unify Software and Solutions GmbH & Co. KG)
  • Unify Software and Solutions GmbH & Co. KG
  • Mies-van-der-Rohe-Strasse 6
  • 80807 München
  • http://www.unify.com
  • Ansprechpartner
  • Katja Gaesing
  • +49 (89) 7007-21783

Optimiert für die Bedürfnisse von Kunden und Partnern: Open Minds 2013-Roadshow startet im Juni

Siemens Enterprise Communications ergänzt seine Deutschland-Roadshow dieses Jahr erstmals um einen zweiten Veranstaltungstag: Ein Tag ist auf Kunden zugeschnitten, der zweite richtet sich gezielt an Go Forward!-Partner

(PresseBox) (München, ) Open Minds 2013: Siemens Enterprise Communications tourt auch in diesem Jahr wieder quer durch Deutschland und präsentiert neueste Markttrends, Innovationen und Strategien. Aufgrund der großen Resonanz in den letzten Jahren erweitert der Kommunikationsanbieter sein Open Minds-Konzept: Erstmals gibt es dieses Jahr zwei separate, auf die jeweiligen Zielgruppen zugeschnittene Termine pro Station: Kunden werden vor allem über die neuesten Trends rund um produktives Arbeiten im Team und Mobilität informiert, Partner erfahren alles über die weiterentwickelte Channel-Strategie und das neu strukturierte Produktportfolio. Bei allen Terminen ist die Unified Communications-Live-Show geöffnet: Die 360°-Installation "A day in the life" macht nahtlose Kommunikation im typischen Tagesablauf von Mitarbeitern im Büro, unterwegs oder im Home-Office live erlebbar, unterstützt von den Solution-Partnern Polycom, ASC, GN Netcom Jabra sowie Plantronics. Die Roadshow startet am 04. Juni in Hamburg und macht danach Halt in Berlin, Dortmund, Frankfurt (nur für Kunden), Stuttgart und München.

Open Minds für Kunden

Unter dem Motto amplifyTEAMS NOW! wird Siemens Enterprise Communications darstellen, welches bislang brach liegende Potenzial in der Arbeit im Team steckt und wie es sich effizient nutzen lässt. Einen weiteren Schwerpunkt bildet Mobilität im beruflichen Alltag: "Der Wandel in der Arbeitswelt vollzieht sich immer schneller. Schon heute sind Mitarbeiter und Kollegen längst nicht mehr so oft zur gleichen Zeit am gleichen Ort, wie es vor wenigen Jahren noch der Fall war", erklärt Martin Kinne, General Manager DACH und Geschäftsführer der Siemens Enterprise Communications GmbH & Co. KG. "Gesellschaftliches Miteinander ist virtuell geworden. Gerade die Generation Mobile Natives erwartet, dass unter anderem Teamwork über viele Standorte hinweg funktioniert und Teamleistung von unterwegs aus erbracht werden kann. Daher widmet sich Siemens Enterprise Communications diesem wichtigen Thema auf der Open Minds 2013." Darüber hinaus präsentiert der Kommunikationsanbieter die aktuellen Trends im Managed Services-Geschäft und zeigt, warum Contact Center aus der Cloud besonders flexibel sind.

In diversen Live-Demonstrationen erleben die Besucher, wie sich die unterschiedlichsten Technologien in UCC Mobility-, Video- und Contact Center-Lösungen integrieren lassen und wie dadurch virtuelle, mobile und stationäre Teams noch effizienter arbeiten können.

Open Minds für Partner

In diesem Jahr richtet sich die Open Minds-Roadshow erstmals auch exklusiv an alle Partner des Go Forward!-Programmes. Dabei werden insbesondere die Weiterentwicklung der Partnerstrategie, das amplifyTEAMS-Konzept sowie die Neustrukturierung des Produktportfolios vorgestellt.

"Auf der Open Minds 2013 zeigen wir unseren Partnern, wie deren Kunden die Leistung virtueller Teams einfach und kosteneffizient optimieren können. In zahlreichen Vorträgen und in unserer Unified Communications-Live- Show stellen wir die entsprechenden Lösungspakete dafür vor", erklärt Thomas Schmieske, Leiter Regionalvertrieb Deutschland bei Siemens Enterprise Communications. So präsentiert das Unternehmen unter anderem seine neu gestaltete Produktstrategie. Mittlere und kleinere Firmen profitieren von den OpenScape Business-Lösungen. Die Live-Show veranschaulicht den Zuschauern, wie KMU mit einem oder mehreren Standorten alle Vorteile von UC und die umfassenden Voice-, Web Collaboration- und Mobilitäts-Features ausschöpfen können. "OpenScape Business baut auf den meistgenutzten Funktionen der bestehenden Produkte für den Mittelstand HiPath 3000 und OpenScape Office auf und ist die erste Lösung, die Siemens Enterprise Communications aus der Reihe seines neuen OpenScape Business-Portfolios vorstellt", erklärt Schmieske weiter.

Das OpenScape Enterprise-Portfolio richtet sich hauptsächlich an große Konzerne. In verschiedenen Vorträgen können sich die Besucher demnach über die Integration von Unified Communications mit HiPath 4000 sowie über OpenScape Enterprise Express informieren.

Fester Bestandteil der Open Minds sind in diesem Jahr ebenfalls die Solution-Partner Polycom, ASC, GN Netcom Jabra sowie Plantronics. Auf deren Agenda stehen leistungsfähige Lösungen zu Video Communication & Collaboration, optimierte Contact Center, neuartige UC-Produkte sowie die ersten Headsets mit Smart Sensor-Technologie. Für einen besonders hohen Spaßfaktor veranstalten die Technologie-Partner an mehreren Inseln Gewinnspiele und Verlosungen. Zudem gibt Sven Gábor Jánszky Einblicke in die Arbeitswelt des Jahres 2025. Der Direktor des 2b AHEAD Think Tanks gilt als der innovativste Trendforscher Deutschlands.

Übersicht aller Open Minds 2013-Stationen

Open Minds für Kunden

- 04. Juni, Hamburg (Altes Zollamtgebäude)
- 11. Juni, Berlin (Humboldt-Box)
- 18. Juni, Dortmund (Signal Iduna Park)
- 26. Juni, Frankfurt am Main (Commerzbank-Arena)
- 03. Juli, Stuttgart (Mercedes-Benz Arena)
- 10. Juli, München (Allianz-Arena)
Der komplette Programmablauf sowie das Anmeldeformular für Kunden ist unter http://www.siemens-enterprise.com/de/sitecore/content/Home/Internet/Internet2010/de/Home/about/events/open-minds-2013.aspx abrufbar.

Open Minds für Partner

- 05. Juni, Hamburg (Altes Zollamtgebäude)
- 12. Juni, Berlin (Humboldt-Box)
- 17. Juni, Dortmund (Signal Iduna Park)
- 03. Juli, Stuttgart (Mercedes-Benz Arena)
- 10. Juli, München (Allianz Arena)
Der komplette Programmablauf sowie das Anmeldeformular für Partner ist unter http://www.siemens-enterprise.com/de/sitecore/content/Home/Internet/Internet2010/de/Home/about/events/open-minds-partner-2013.aspx abrufbar.

Unify Software and Solutions GmbH & Co. KG

Siemens Enterprise Communications ist ein weltweit führender Anbieter von Unified Communications (UC)-Lösungen und Netzwerkinfrastruktur. Mit seiner 160-jährigen Erfahrung liefert der Telefonie-Anbieter den erfolgreichsten Unternehmen der Welt Innovation und Qualität. Das erstklassige Service-Angebot umfasst dabei Managed Services in internationalen Multi-Vendor-Umgebungen ebenso wie vielfältige Outsourcing-Möglichkeiten.

Die OpenScape-Lösungen von Siemens Enterprise Communications ermöglichen - geräteunabhängig - eine nahtlose und effiziente Zusammenarbeit, die die Teamleistung verstärkt und damit den Geschäftserfolg erheblich steigert. Gemeinsam setzen die internationalen Teams von Siemens Enterprise Communications, die aus UC-Experten und Service-Fachleuten bestehen, Standards für ein umfassendes Kommunikationserlebnis, das Teams befähigt, bessere Ergebnisse zu erzielen.

Siemens Enterprise Communications ist ein Joint Venture von The Gores Group und Siemens AG. Zum Joint Venture gehört auch Enterasys Networks, das mit Netzwerkinfrastruktur- und Sicherheitslösungen das Kommunikationslösungsangebot für Unternehmen ergänzt und abrundet.

Weitere Informationen finden sich unter www.siemens-enterprise.com/de oder www.enterasys.com