PR-Agentur unicat communications feiert 20jähriges Bestehen

Erfolg durch Spezialisierung auf Hochtechnologie-Anbieter

(PresseBox) ( München, )
Die Münchner PR-Agentur unicat communications blickt auf zwei Dekaden wirkungsvolle Pressearbeit und strategische Kommunikation für Kunden aus der IT- und Kommunikationsbranche (ITK) sowie für Technologie­konzerne zurück.

1989 begann die Geschichte von unicat communications mit Digital Equipment als erstem PR-Mandat. Damit wurden die Weichen in Richtung Hochtechnologie und B2B gestellt. Seither betreut unicat internationale Großkonzerne genauso wie Kunden aus dem Mittelstand, Start-Ups und kleine Nischenanbieter. Zu den Referenzen zählen namhafte ITK-Anbieter wie Avaya, Compaq, Lucent und Fujitsu Siemens Computers sowie die Technologie­konzerne Siemens AG und Evonik Industries.

Das heute 12köpfige Team der inhabergeführten Agentur unter der Leitung der beiden Geschäftsführerinnen Gabi Eckart und Anja Seubert deckt alle Felder der Unternehmenskommunikation ab. Schwerpunkte sind die klassische Pressearbeit sowie die kommunikative Unterstützung des sozialen Engagements von Unternehmen. Services wie Social Media Relations, Online Reputation Management, Speaker Placement, Award Management und Analyst Relations runden das Portfolio ab.

"In der schnelllebigen Hightech-Branche haben 20 Jahre ja schon eine geschichtliche Dimension. Was wir mit Kunden und Journalisten schon erlebt haben! Die Entwicklung der IT zur Schlüsselindustrie in der Dienstleistungsgesellschaft, das Entstehen eines Hightech- und Medienclusters in München oder Aufstieg, Fall und Comeback der Internetindustrie", so Gabi Eckart, Geschäftsführerin und Gründerin von unicat communications. "Technologie-Hypes kommen und gehen. Firmenübernahmen, Neupositionierungen und Personalien halten den Markt in Bewegung. So haben wir immer spannende Themen für die Kommunikation."

Drei Expertenteams

Die ITK-Unit von unicat unterstützt Hersteller und Dienstleister aus dem B2B-Bereich bei der Produkt-PR, Kommunikation von Technologietrends sowie allen Belangen der Corporate-PR. Das Erfolgsrezept: die Technik- und Marktkompetenz der langjährigen Mitarbeiter, gewachsene, enge Journalistenkontakte und eine Begeisterung dafür, komplexe Technikthemen mit dem Fokus auf den Nutzen für Anwender, Wirtschaft und Gesellschaft verständlich aufzubereiten.

Das CSR-Team der PR-Agentur unterstützt Unternehmen bei der Entwicklung, Durchführung und Kommunikation von Corporate Social Responsibility-Aktivitäten. Inhaltliche Schwerpunkte sind die Bereiche Bildung, Entwicklungs­zusammenarbeit und Kooperationen mit Hilfs­organi­sationen.

Die Experten aus der Abteilung Innovationskommunikation schließlich bereiten Zukunftsthemen vorrangig für die Wirtschafts- und Tagespresse auf.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.