UDE: Ringvorlesung Geschichte

Milet ist nicht Troia

(PresseBox) ( Duisburg, )
"Wehrhaft waren die Milesier einst!" Unter diesen Titel stellt Althistoriker Justus Cobert seinen Vortrag aus der Ringvorlesung "Archäologie und Geschichte" am Mittwoch, 16. Januar, um 18 Uhr im Glaspavillon der Universität Duisburg-Essen, Gladbecker-/Ecke Universitätsstraße am Campus Essen.

Seit über 100 Jahren graben Archäologen in Milet, der frühen Metropole des griechischen Ostens an der türkischen Westküste. Eindrucksvolle Funde und neue Erkenntnisse brachten besonders die letzten Jahre unter der Leitung des Bochumer Archäologen Volkmar von Graeve. Justus Cobet berichtet über die Arbeit der Archäologen und diskutiert, was die Historiker aus ihren Funden schließen können.

Milet liegt etwa 80 km südlich der heutigen Stadt I.zmir in der türkischen Provinz Ayd?n. Das Heer des Perserkönigs Dareios beendete einst die Glanzperiode der Stadt.

Weitere Informationen: Regina Hauses, www.uni-due.de/geschichte/vst-99.php
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.