Stephen Gaghan für Regie und Drehbuch des "The Division"*-Films angekündigt

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Ubisoft Motion Pictures, das Film- und Fernsehstudio von Ubisoft®, kündigte heute an, dass der Oscar®-Gewinner Stephan Gaghan im kommenden „The Division“-Film Regie führt und das Drehbuch schreibt.  

Für das Drehbuch des Films „Traffic“ gewann Gaghan den Oscar. Zudem war er für seine Arbeit am Film „Syriana“ nominiert, bei dem er als Regisseur und Drehbuchautor mitwirkte. Seine neueste Regiearbeit ist im Film „Gold“ zu sehen, der im Januar 2017 erscheint. Er unterstützt die Oscar-Nominierten Jessica Chastain und Jake Gyllenhaal bei diesem Projekt, das auf der am schnellsten verkauften, neuen Videospiel-Marke aller Zeiten basiert.  

„Wir sind sehr gespannt darauf, dem Publikum auf der ganzen Welt Stephens einzigartige Vision des Spiels zu präsentieren“, sagt Gérard Guillemot, Geschäftsführer von Ubisoft Motion Pictures.  

„Wir können es kaum abwarten, wie Stephens außergewöhnliche Leidenschaft und sein Talent die erstaunliche Welt von The Division zum Leben zu erwecken“, ergänzt Matt Phelps, Vizepräsident und Head of Development bei Ubisoft Motion Pictures.  

„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ubisoft Motion Pictures und dem Team bei Massive Entertainment. Zusammen werden wir The Division auf die Leinwand bringen. Dafür arbeite ich mit großartigen und außergewöhnlich kreativen Leuten zusammen, die ebenfalls dazu bereit sind, Risiken einzugehen“, sagt Regisseur und Drehbuchautor Stephen Gaghan. „Das Spiel war hauptsächlich aufgrund seiner eigens kreierten visuellen Landschaft ein großer Erfolg. Es handelt sich um die Vision eines Manhattans, das sich inmitten einer Apokalypse befindet. Sie ist umfassend, wunderbar seltsam, trotzdem vertraut und steckt voller Möglichkeiten. Außerdem ist es ungewöhnlich, an einem so frühen Punkt in der Entwicklung des Films bereits die Möglichkeit zu bekommen, mit Jessica Chastain und Jake Gyllenhaal zusammenzuarbeiten. Wir haben alle das Gefühl, dass die Story, die Ubisoft erschaffen hat, relevanter denn je ist.“  

Ubisoft Motion Pictures ist zusammen mit dem von Jake Gyllenhaal und Riva Marker („Beasts of No Nation“) gegründeten Nine Stories, sowie dem von Jessica Chastain gegründetem Freckle Films, an der Produktion beteiligt. Die Ankündigung des Films erfolgt nun, nachdem das hochgelobte Tom Clancy’s The Division®-Videospiel, das von Ubisofts Massive Entertainment Studios entwickelt wurde, innerhalb der ersten 24 Stunden nach Veröffentlichung mehr Kopien verkauft hat, als jeder andere Titel von Ubisoft zuvor**. Zudem hat das Spiel die größten Verkaufszahlen in der ersten Woche erzielt, die je eine Spiele-Marke erreicht hat***.  

* Arbeitstitel
** Basierend auf internen Schätzungen, die sich auf weltweite Verkaufsdaten aller Plattformen des Spiels Tom Clancy’s The Division bis zum 9. März 2016 beziehen.
*** Geschätzter, weltweiter Umsatz von physischen und digitalen Verkaufszahlen der Spiele (inklusive Gold-Editionen), übereinstimmend mit GFK Chart-Track, First Party, Einzelhandels-Verkaufszahlen und internen Schätzungen bis zum 12. März, zum aktuellen Wechselkurs.  

About Ubisoft Motion Pictures

Ubisoft Motion Pictures’ mission is to expand the rich worlds of Ubisoft’s award-wining video games into new areas of entertainment, including film, television and theme parks. The company partners with top creative talent to develop original stories, staying true to the core values of each franchise and to Ubisoft’s commitment to create immersive, quality entertainment experiences.  Ubisoft Motion Pictures’ first feature film, “Assassin’s Creed” opened in theaters December 21, 2016 starring Academy Award® nominee Michael Fassbender and Academy Award® winner Marion Cotillard, produced along with New Regency Productions, DMC Films and The Kennedy/Marshall Company and distributed by 20th Century Fox. Five other feature films are currently in development, including, “Tom Clancy’s Splinter Cell” starring Academy Award® nominee Tom Hardy with New Regency Productions, “Tom Clancy’s Ghost Recon” with Michael Bay and Warner Brothers Pictures, “Rabbids” with Sony Pictures Entertainment, “Watch Dogs” with Sony Pictures Entertainment and New Regency Productions, and “Tom Clancy’s The Division” starring Academy Award® nominees Jessica Chastain and Jake Gyllenhaal. “Rabbids Invasion,” an animated television series co-produced with France Televisions and Nickelodeon Productions, is currently in its third season and airs in more than 50 countries.

About Nine Stories

Nine Stories is a New-York based production company founded by Jake Gyllenhaal and Riva Marker in 2015. The company is dedicated to working with visionary storytellers in all fields and producing provocative and entertaining material. Nine Stories produced David Gordon Green’s forthcoming film “Stronger” which was shot on location in Boston. The film will be distributed by Lionsgate.  They are in post-production on Paul Dano's directorial debut, “Wildlife.” Nine Stories is in development on a number of theatrical titles including an adaption of Scandinavian author Jo Nesbo’s “The Son” which filmmaker Denis Villeneuve will direct, as well as Max Mermelstein’s violent cartel story “The Man Who Made It Snow” with Antoine Fuqua to helm.  In television, the company is developing a scripted limited series for A&E centered on cults.  Season one focuses on Jim Jones and the Jonestown massacre.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.