Brawlhalla: Söldner Jaeyun ist nun als 50. Legende verfügbar

Jaeyun bringt eine neue Waffe mit: das Großschwert

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Ubisoft® gab heute bekannt, dass Jaeyun, ein schneidiger Söldner als die 50. Legende in Brawlhalla, angeheuert wurde. Er kämpft in den Hallen von Brawlhalla mit seinem Schwert und einer brandneuen Waffe, das in Zukunft auch von anderen Legenden benutzt werden kann: dem Großschwert.   

Der Trailer zu Jaeyun kann hier auf Youtube gefunden werden:

Der Trailer zu Jaeyun steht hier als Direktdownload bereit.

Die AT-Version des Videos kann hier auf YouTube gefunden werden.

Der legendäre Söldner Jaeyun, bereiste die Meere des alten Königreichs auf dem Rücken seiner Drachenschildkröte Imugi. Als ein Glücksritter erbeutete er unzählbare Schätze – zumindest hat er sie selbst nie gezählt, bevor er sie verspielt hat. Er verdiente 10.000 Rubine und ein magisches Schwert, das er noch bis heute führt, bei einem Auftrag den König vor dem Schatten Ninja Jiro zu beschützen. Seine berühmteste Tat bestand darin, Imugi auf einer epischen fünfjährigen Mission dabei zu helfen, ein wahrer Drache zu werden; seine am wenigsten ruhmreiche Mission bestand darin, sein Auge zu verlieren, als er eine Katze aus einem Baum retten wollte.
Jaeyn kann für 7.200 Gold erworben werden und kommt mit drei Skins: Todesnarr Jaeyun, Vergoldeter Ruhm Jaeyun und Hanbok Jaeyun. Jaeyun hat besondere Attacken, wo er sein Können als gerissener Schwertkämpfer nutzt, um Feinde mit seinem Schwert und Großschwert zu besiege

Neue Waffe: Großschwert-Angriffe


Neutraler Angriff – Jaeyun schwingt sein Großschwert in einem Bogen und wirbelt dabei Erdstücke auf.
Seitlicher Angriff – Bei dem Bodenangriff dieser Aktion schlägt Jaeyun sein Großschwert in die Erde und zerschneidet dabei große Felsen und getroffene Feinde. In der Luft startet Jaeyun einen vertikalen Schwung, der Feinde außerhalb der Arena schräg nach unten schickt.
Niedriger Angriff – Auf dem Boden fegt Jaeyun mit der langen Schneide seines Großschwerts über die Erde und schickt die Gegner in die Luft. Wenn der Angriff in der Luft ausgeführt wird, spießt dieser die unteren Gegner auf.


Schwert-Angriffe


Neutraler Angriff – Jaeyun fliegt in einer Windspirale nach oben und schneidet sich seinen Weg durch die Luft.
Seitlicher Angriff – Jaeyun nutzt seine List, um den Gegner mit Staub zu bewerfen. Trifft er den Gegner, folgt ein Angriff wo er ihn in den Rücken sticht.
Niedriger Angriff - Mit einem weiteren Trick im Ärmel springt Jaeyun zurück, um seinen Gegner zu täuschen, dann folgt ein fieser Angriff nach vorn.


Brawlhalla wurde von Blue Mammoth entwickelt und ist ein Free-to-Play Plattform-Kampfspiel. Es führt die Spieler in einen Kampf um Ruhm und Ehre in den Hallen von Walhalla. Die Spieler können aus über 50 einzigartigen Charakteren wählen und im Einzel- oder Koop-Modus online und lokal gegen andere Spieler antreten. Brawlhalla unterstützt plattformübergreifendes Spielen zwischen Xbox One, Nintendo Switch und PC. Die Spieler können alle Online-Matchmaking-Aktivitäten gemeinsam spielen und individuell anpassen.

About Blue Mammoth              Founded in 2009 and acquired by Ubisoft in 2018, Blue Mammoth Games is a development studio based in Atlanta, Georgia. The experienced team specializes in online multiplayer games with large player bases. Blue Mammoth develops Brawlhalla, a Free-To-Play fighting game on Xbox One, Nintendo Switch, Windows PC and PlayStation 4. Brawlhalla has over 30 million players and is currently the most played fighting game on Steam.

Weitere Informationen zu Brawlhalla gibt es unter: https://www.brawlhalla.com

© 2020 Ubisoft Entertainment. All Rights Reserved. Ubisoft, and the Ubisoft logo are trademarks of Ubisoft Entertainment in the US and/or other countries.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.