Tyco Retail und Avery Dennison auf der EuroShop: Ausblick auf gemeinsame RFID-Lösung für Frischwaren

Innovative Kombination aus RFID-Technologie und Echtzeitanalyse für die präzise, effiziente Bereitstellung von Informationen zur Haltbarkeit von Lebensmitteln

(PresseBox) (NEUHAUSEN, Schweiz, )  Tyco Retail Solutions (www.tycoretailsolutions.com), ein führender globaler Anbieter von Lösungen für vorausschauende Analysen, und Avery Dennison, ein weltweit führender Anbieter im Bereich Warenauszeichnung, werden vom 5. bis 9. März auf der EuroShop 2017 in Düsseldorf einen Ausblick auf die gemeinsame RFID-Innovation für Frischwaren geben. Die neue Lösung ermöglicht eine genauere Bestandserfassung, liefert transparente Informationen zur Lebensmittelhaltbarkeit und vereinfacht die Produktplatzierung.  Die präsentierten Lösungen von Tyco Retail Solutions bieten Echtzeitdaten zum Bestand, zu Warenschwund und zum Kundenverhalten. Einzelhändler sind so stets über ihren Bestand und die Geschehnisse in ihrem Store informiert.

Im Gegensatz zu vielen anderen Branchen sind die betrieblichen Abläufe im Lebensmitteleinzelhandel vor allem durch zahlreiche zeitliche Beschränkungen geprägt. So müssen ständig Regale wieder aufgefüllt, verderbliche Waren ausgetauscht und Kunden mit erheblichem Personalaufwand bedient werden. Außerdem zeichnet sich der Lebensmitteleinzelhandel durch hohen Konkurrenzdruck und sehr geringe Margen aus. Damit wird das Internet der Dinge (IoT) immer interessanter, denn es verspricht Lösungen für einige der größten Herausforderungen der Branche: Nachverfolgbarkeit, Vermeidung von Lebensmittelverschwendung, Transport und der sichere Umgang mit Lebensmitteln. Und all dies unter der Prämisse, den Gewinn zu maximieren.

Neue bedienerfreundliche mobile RFID-Lösung für Frischwaren

In der Bestandsführung sorgt die bedienerfreundliche mobile RFID-Lösung für Frischwaren gleich für mehrere Verbesserungen: einfachere Bestandserfassung, genauere Warenwirtschaft und zeitnahe Produkttransparenz. Hierfür werden RFID-Lebensmitteletiketten von Avery Dennison mit der cloudbasierten Analyselösung von Tyco Retail Solutions für verderbliche Waren kombiniert, um beispielsweise hochwertige Fleischwaren mit hohem Diebstahlrisiko zu schützen und Informationen zur Produktverfügbarkeit und -haltbarkeit zu liefern. 

Mit IoT-fähigen Technologien können Lebensmitteleinzelhändler schnell Artikel identifizieren, die bereits abgelaufen oder kurz davor sind. Zudem wird angezeigt, welche Lebensmittel innerhalb der Filiale umplatziert werden müssen. Der effiziente Umgang mit verderblicher Ware verhindert Verschwendung, stellt die Frische der Ware sicher, dämmt den Warenschwund ein und maximiert die Margen. Dank der Kombination aus UHF-RFID-Technologie und Echtzeitanalysen lassen sich auch menschliche Fehler vermeiden, die sich bei der Beachtung des Mindesthaltbarkeitsdatums im Lebensmitteleinzelhandel üblicherweise einschleichen können. Fazit: Verordnungen zur Lebensmittelsicherheit werden besser eingehalten und die Kunden mit der Produktauswahl zufriedengestellt.

„RFID verändert den Lebensmitteleinzelhandel grundlegend“, erklärt Amin Shahidi, Vice President Strategy & Transformation bei Tyco Retail Solutions. „Gemeinsam mit Avery Dennison bieten wir deshalb eine innovative Lösung für bessere Einblicke in die Verfügbarkeit von Produkten und deren Haltbarkeit. Dabei sorgt gerade RFID in den Filialen dafür, dass Personal und andere Ressourcen effizienter eingesetzt, der Gewinn maximiert und die Kunden zufriedengestellt werden. Wir freuen uns darauf, unsere Lösung auf der EuroShop 2017 vorzustellen.“

„Dank RFID haben Einzelhändler einen genauen Überblick über den Bestand und können mit geeigneten Maßnahmen dafür sorgen, dass keine abgelaufenen Lebensmittel verkauft werden“, erläutert Francisco Melo, Vice President & General Manager Global RFID bei Avery Dennison. „Durch unsere Zusammenarbeit mit Tyco Retail Solutions entstand eine Lösung, die Einzelhändlern frühzeitig die richtigen Daten liefert, um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden und ein rundherum gelungenes Kundenerlebnis zu ermöglichen.“

Know What's in Store: Wie Sie in Zukunft genau wissen, was Sie auf Lager haben, erfahren Sie von Tyco Retail Solutions am Stand D01 in Halle 8 auf der EuroShop. Weitere Einblicke und detaillierte Vorführungen gibt es im Tyco Retail Experience Center (TREC), nur wenige Minuten vom Messegelände entfernt im Düsseldorf Fashion House. Wir freuen uns auf Sie! Auf unserer Website erfahren Sie, was wir noch auf der EuroShop für Sie bereithalten.

Mit Avery Dennison in die Zukunft des Einzelhandels – auf der EuroShop 2017:

In Halle 6, Stand E09, auf der EuroShop blicken Sie in die Zukunft des Omnichannel-Einzelhandels. Sie erfahren mehr über innovative RFID-Technologien zur Optimierung der Warenverfügbarkeit, die wiederum die Kundenzufriedenheit, den Umsatz und die Markenbindung steigert.

Über Avery Dennison:

Avery Dennison (NYSE: AVY) ist ein weltweit führender Anbieter von selbstklebenden und Funktionsmaterialien sowie Auszeichnungslösungen für den Bekleidungseinzelhandel. Die Anwendungen und Technologien des Unternehmens sind ein wesentliches Element an Produkten in allen wichtigen Branchen. Neben dem Hauptsitz im kalifornischen Glendale gibt es Standorte in über 50 Ländern mit mehr als 25.000 Mitarbeitern weltweit. Avery Dennison bedient Kunden in der Gebrauchsgüterverpackung, visuellen Kommunikation, Logistik, Bekleidungsbranche, Industrie und im Gesundheitswesen. 2016 betrug der Umsatz 6,1 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen finden Sie auf AveryDennison.com.

Über Avery Dennison RFID:

Avery Dennison ist der weltweit größte Anbieter von UHF-RFID-fähigen Lösungen für die Bekleidungsbranche und den Einzelhandel. Das Unternehmen verfügt über 800 Patente und Anwendungen, eine globale Fertigungskapazität für bisher mehr als 7 Milliarden RFID-Etiketten und ein branchenführendes Team für die Lösungsentwicklung, das Einzelhändler und Marken umfassend betreut – von der Ausarbeitung des Business Case bis zur endgültigen Einführung der Lösung.

Tyco International Ltd

Tyco Retail Solutions, ein Unternehmen von Johnson Controls, ist ein führender Anbieter analysebasierter Lösungen für die Warensicherung, Bestandsführung und Kundenfrequenzmessung. In einer zunehmend digitalen Einkaufswelt können Einzelhändler dank Tyco Lösungen mit Echtzeiteinblicken und prädiktiven Analysen das Geschäftsergebnis und Kundenerlebnis verbessern. Mit über 1,5 Millionen Geräten im Einzelhandel erfasst Tyco jährlich mehr als 40 Milliarden Daten zur Kundenfrequenz, die Einzelhändlern verwertbare Einblicke zur Verbesserung der Betriebsleistung liefern. Weltweit profitieren 80 % der 200 weltweit führenden Einzelhandelsketten von Tyco Lösungen unter den Premiummarken Sensormatic®, ShopperTrak und TrueVUE® sowie vom umfassenden Portfolio an leistungsstarken Sicherheits- und Schutzlösungen. Weitere Informationen dazu finden Sie auf TycoRetailSolutions.com. Besuchen Sie uns auch auf LinkedIn, Twitter und unserem YouTube-Kanal.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.