BenQ ist Partner der Bundesliga für Computerspieler

BenQ offizieller Hauptsponsor der ESL & ESL Pro Series in Deutschland, Österreich und der Schweiz / BenQ Namensgeber für den Ligapokal und des Finalspiels - Einsatz der neuen XL2410T Gaming-Displays auf allen Events

(PresseBox) ( Köln, )
BenQ, einer der führenden Display-Hersteller, ist neuer Partner der ESL in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie Hauptsponsor der Gaming-Bundesliga ESL Pro Series. Der Ligapokal und die Finalspiele der ESL Pro Series tragen ab dieser Wintersaison den Namen "BenQ". Nach der Kooperation auf der gamescom, wo BenQ über Hundert der neusten Gaming-Displays zur Verfügung stellte, setzt die Gaming-Bundesliga auch in Zukunft auf allen Events die XL2410T Bildschirme ein. Dem Spieler bieten diese Monitore eine besonderes schnelle Reaktionszeit von 2 ms, was gerade in Spielen wie Starcraft 2 und Counter-Stike wichtig ist. HeatoN, einer der besten Counter-Strike Spieler der Welt, meint: "BenQ ist im Gaming-Bereich richtig engagiert und, wie ich, streben sie nach Perfektion auch in den kleinsten Details."

"Unser XL2410T Gaming Display ist von Profis für Profis designt worden. Es ist super live zu erleben, wie hervorragend sich das Display bei der ESL Pro Series im Härtetest schlägt", sagt Guido Forsthövel, Head of Markteing BenQ. "Die Profi-Features kommen in der Praxis optimal zur Geltung. Dies spornt uns als Display-Hersteller an, weitere innovative Produkte für diese Zielgruppe zu entwickeln. Noch in diesem Jahr werden wir weitere Gaming-Displays auf den Markt bringen", so Forsthövel weiter.

"Die Partnerschaft mit BenQ ist sehr bedeutend für uns", sagt Ralf Reichert, Geschäftsführer von Turtle Entertainment. "Durch die Kooperation kann die ESL Pro Series weiter wachsen und ihre Bedeutung als führende Gaming-Liga Deutschlands festigen."

Weitere Informationen zu BenQ und der ESL Pro Series sind zu finden unter:
www.BenQ.de
www.benq.de/gaming
www.eslproseries.de

Alle Links auf einen Blick:
- Die ESL News zum Thema:www.esl.eu/de/news/170888/
- Die offizielle Homepage von BenQ: www.BenQ.de
- Der Gaming Bereich von BenQ: www.benq.de/gaming
- BenQ-Displays im Einsatz auf der gamescom (Foto): www.flickr.com/photos/eslphotos/6103220357/sizes/l/in/photostream/
- ESL TV: www.esl.tv
- Youtube-Channel: www.youtube.com/user/esltv
- Electronic Sports League: www.esl.eu
- Turtle Entertainment: www.turtle-entertainment.com
- Turtle Entertainment (Pressesektion): www.turtle-entertainment.com/?press
- Unternehmenstrailer Turtle Entertainment GmbH (Flashmovie im Browser): http://files.turtle-entertainment.de/videos/eslpromo.html
- Turtle Entertainment bei Twitter: http://twitter.com/Turtle_GmbH + http://twitter.com/IboMazari

Die ESL Pro Series

Mit einer Community von mehr als 3.000.000 Mitgliedern und einem professionell organisierten Spiele- und Ligasystem mit tausenden Ligen für jedes bekannten Genre ist die ESL die größte und bedeutendste Liga für Computerspieler in Europa. In der Königsklasse der Electronic Sports League (ESL), der Gaming-Bundesliga ESL Pro Series, qualifizieren nur die besten Gamer und kämpfen um die Deutsche Meisterschaft und ein Preisgeld von fast 100.000 Euro - deutschlandweit die höchst dotierte Liga im eSport.

Die ESL Pro Series organisiert Veranstalter Turtle Entertainment gemeinsam mit den Hauptsponsoren Intel, Deutsche Post, energiehoch3, BenQ, Sennheiser und gamed.de. Das Konzept und Ablauf der Pro Series ist mit dem der Champion's League zu vergleichen. Die ESL Pro Series befindet sich in der Winter Season 2011.

Deutschlands Spieler-Elite misst sich in der mittlerweile 19. Saison in den Turnierspielen Starcraft 2, Counter-Strike Source, League of Legends, Counter-Strike 1.6, World of Tanks und Trackmania. Auf den Intel Friday Night Games in Köln, Hamburg, Berlin und München werden die wichtigsten Spiele live vor bis zu 2.000 Zuschauern ausgetragen und im Internet auf ESL TV gesendet. Die ESL hat in den letzten Jahren Preisgelder in Höhe von über vier Millionen Euro ausbezahlt.

Weitere Informationen: www.eslproseries.de

Die BenQ Corporation

Die BenQ Corporation, mit Hauptsitz in Taipeh (Taiwan), ist ein führender Hersteller von Informationstechnologie und Unterhaltungselektronik. Die Geschäftsfelder umfassen eine breite Produktpalette, wobei jeder Bereich den Fokus auf anwenderorientierte Lösungen im Digital-Lifestyle-Design richtet. BenQ steht für innovative Technologie und vielfach ausgezeichnetes Design. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.BenQ.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.