Roccat wird Dr. Disrespects exklusiver Partner für PC-Gaming-Zubehör wie Maus, Tastatur und mehr

(PresseBox) ( San Diego, Kalifornien, )
Turtle Beach (Nasdaq: HEAR) gab heute eine neue Partnerschaft zwischen ROCCAT, seiner Hamburger PC-Peripherie-Marke und dem unbezwingbaren Dr. Disrespect bekannt. Diese neue mehrjährige Vereinbarung erweitert Turtle Beach’s bereits bestehende Partnerschaft mit Dr. Disrespect und macht ROCCAT zu Docs exklusivem Partner für Tastatur, Maus und Mauspad. Dr. Disrespect erreicht auf seinem reichweitenstarken Twitch-Kanal mit seiner unverkennbaren, charakteristischen Herangehensweise Gamer auf der ganzen Welt. ROCCAT wurde 2019 von Turtle Beach übernommen und verbindet detailverliebte deutsche Innovation mit einer authentischen Leidenschaft für PC-Gaming. In Vergangenheit hat ROCCAT preisgekröntes Zubehör wie die gefeierte Kain-Maus und die Vulcan-Tastatur entwickelt, die beide bereits in Docs Arsenal zu finden sind.

"Dr. Disrespect ist ein beeindruckender Spieler und ein starker Partner", sagte René Korte, General Manager für PC-Produkte bei Turtle Beach. "Es gibt nur sehr wenige Streamer, die sowohl als Spieler als auch als Unterhalter dermaßen zu überzeugen wissen, wie Doc es tut. Daher ist es eine Ehre, ihm unsere überragende PC-Hardware zur Verfügung zu stellen, und wir freuen uns darauf, unsere Arbeit gemeinsam fortzusetzen".

Dr. Disrespect wurde zweimal (2019, 2017) von den Esports Awards zum Streamer des Jahres gekürt und nennt einen Twitch-Kanal mit über 3,8 Millionen Follower und mehr als 150 Millionen Gesamtaufrufen sein Eigen. Im Dezember 2019 schlossen “Skybound Entertainment”, die Schöpfer von “The Walking Dead” einen Fernsehvertrag mit Doc ab, um eine auf seiner Figur basierende Fernsehserie zu entwickeln. Ein weiterer Vertrag wurde Mitte Februar mit Gallery Books, einem Imprint von Simon & Schuster, für eine komödiantische Version seiner Memoiren angekündigt, welche die Hintergrundgeschichte der Dr. Disrespect Figur beschreibt und im nächsten Frühjahr veröffentlicht werden soll.

"Benjamin Franklin oder wer auch immer sagte einst, 'die beste Investition sind die Werkzeuge des eigenen Handwerks'," sagte Dr. Disrespect. "Nur ROCCATs sportliche, mit Präzision gefertigte Peripherie genügt exakt meinen Anforderungen an Premium-Tools, welche notwendig sind, um meine Konkurrenz zu dominieren."

Dr. Disrespect verwendet derzeit ROCCATs preisgekrönte Maus aus der Kain-Serie und die Tastaturen der Vulcan-Serie. Die Kain entstand aus der Vision, den besten "Klick" zu schaffen und zielt darauf ab, als eine der reaktionsschnellsten PC-Gaming-Mäuse maximale Präzision zu liefern.

Die populäre Tech/Lifestyle-Publikation T3 hat die Kain 120 AIMO kürzlich zur "insgesamt besten heute verfügbaren Gaming-Maus" gekürt. ROCCATs neueste mechanische Gaming-Tastatur Vulcan 121 AIMO ist die verbesserte, noch schnellere Version der Vulcan 120 AIMO, die von WIRED als beste Gaming-Tastatur des Jahres 2019 ausgezeichnet wurde. Um den Untergang seiner Kontrahenten zu garantieren, wird Dr. Disrespect neben der Verwendung von ROCCATs neuester Ausrüstung an einer Reihe von Vorzeigeprodukten arbeiten, die ROCCATs Präzisionstechnik mit Docs dominierendem Gameplay verbinden.

Dr. Disrespects einzigartiges und unterhaltsames Gaming ist auf seinem Twitch-Kanal unter https://www.twitch.tv/drdisrespect zu erleben. Weitere Informationen zu ROCCATs Angebot an hochwertigem, in Deutschland entwickeltem PC-Zubehör findet man unter www.roccat.org.

Cautionary Note on Forward-Looking Statements

This press release includes forward-looking information and statements within the meaning of the federal securities laws. Except for historical information contained in this release, statements in this release may constitute forward-looking statements regarding assumptions, projections, expectations, targets, intentions or beliefs about future events. Statements containing the words “may”, “could”, “would”, “should”, “believe”, “expect”, “anticipate”, “plan”, “estimate”, “target”, “goal”, “project”, “intend” and similar expressions, or the negatives thereof, constitute forward-looking statements. Forward-looking statements involve known and unknown risks and uncertainties, which could cause actual results to differ materially from those contained in any forward-looking statement. Forward-looking statements are based on management’s current belief and expectations, as well as assumptions made by, and information currently available to, management.

While the Company believes that its expectations are based upon reasonable assumptions, there can be no assurances that its goals and strategy will be realized. Numerous factors, including risks and uncertainties, may affect actual results and may cause results to differ materially from those expressed in forward-looking statements made by the Company or on its behalf. Some of these factors include, but are not limited to, risks related to the Company’s partnerships with influencers, athletes, and esports teams, the substantial uncertainties inherent in the acceptance of existing and adoption of future products, the difficulty of commercializing and protecting new technology and products, the impact of competitive products and pricing, general business and economic conditions, risks associated with the expansion of our business including the implementation of any businesses we acquire and the integration of such businesses within our internal control over financial reporting and operations, our indebtedness, the Company’s liquidity, and other factors discussed in our public filings, including the risk factors included in the Company’s most recent Quarterly Report on Forms 10-Q and 10-K and the Company’s other periodic reports. Except as required by applicable law, including the securities laws of the United States and the rules and regulations of the Securities and Exchange Commission, the Company is under no obligation to publicly update or revise any forward-looking statement after the date of this release whether as a result of new information, future developments or otherwise. All trademarks are the property of their respective owners.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.