TurboMed und mediaface: Neue Wege bei Laboraufträgen

(PresseBox) ( Molfsee, )
TurboMed implementiert die Laborauftrags-Software 'ELAT' (OrderEntry-SW) in ihr Arztinformationssystem. Die TurboMed EDV GmbH kooperiert dabei mit der mediaface GmbH, Hamburg, einem Entwicklungsspezialisten für Online- und Offline-Leistungsanforderungen im Gesundheitswesen.

Die wachsende Vernetzung der Akteure im Gesundheitswesen, der steigende Kostendruck und die notwendige effizientere Gestaltung von Abläufen stellen Praxen und Laboratorien in den kommenden Jahren vor völlig neue Herausforderungen. Neben der traditionellen papiergestützten Kommunikation etablieren sich so mehr und mehr leistungsstarke, elektronische Kommunikationskanäle. Damit ist eine sichere, schnelle sowie fach- und sektorenübergreifende Online-Kommunikation für viele Teilnehmer im Gesundheitswesen zugänglich. Mit ELAT können Laboraufträge einfach per "Maus-Klick" direkt am Praxis-PC erstellt und ausgedruckt werden. Wo früher Daten manuell auf Formulare übertragen werden mussten, erstellt ELAT fertige Auftragsformulare und Etiketten für das Partnerlabor und versendet diese Daten auf Wunsch zukünftig auch direkt online an das Labor.

Die neue OrderEntry-Lösung ELAT wird bereits erfolgreich von Arzt-Praxen in Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Berlin in Zusammenarbeit mit großen Laboratorien eingesetzt. Darüber hinaus werden im zweiten Quartal 2009 im Rahmen bestehender Verträge weitere hundert Praxen zusätzlich mit ELAT ausgestattet."Nach der erfolgreichen Anbindung an unser Arztinformationssystem TurboMed steht der flächendeckenden Verbreitung von ELAT nichts mehr im Wege" so Andreas Rutsch, verantwortlicher Projekt-Manager der TurboMed® EDV GmbH, der weiter betonte: "Unsere Kunden können so bereits in Kürze die Laborauftrags-Software 'ELAT' bezie-hen und so die Vorteile im täglichen Arbeitsablauf nutzen."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.