PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 15447 (TÜV Rheinland)
  • TÜV Rheinland
  • Am Grauen Stein
  • 51105 Köln
  • http://www.tuv.com
  • Ansprechpartner
  • Petra Engstler-Karrasch
  • +49 (8368) 9104-13

DLS DistanceLearningSystem® mit Centra Symposium als Learn-Flat-Rate/ e/t/s didactic media und TERTIA Edusoft GmbH beschließen Kooperation

(PresseBox) (München, ) e/t/s didactic media kooperiert mit TERTIA Edusoft, dem deutschen Lösungspartner von Centra Software: Künftig steht den Kunden des Bildungsspezialisten e/t/s didactic media das bewährte Virtual-Classroom-System Centra Symposium integriert in das Lernmanagementsystem DLS DistanceLearningSystem® technisch wie wirtschaftlich optimiert zur Verfügung. Für eine pauschal abzurechnende Learn-Flat-Rate können Online-Konferenzen ohne Teilnehmerstunden basierte Abrechnung durchgeführt werden, eben exakt abgestimmt auf das jeweilige Lernszenario.

Mit den VC-Systemen Centra Symposium, Foroso Training Center und Learnlinc bietet e/t/s didactic media die Auswahl der qualitativ hochwertigsten Kommunikationsprodukte je nach Kundenszenario im stabilen, bekannten Umfeld der hauseigenen Systemlösungen. Die drei führenden Virtual Classroom Systeme in Deutschland sind in DLS DistanceLearningSystem® integriert und optimal angebunden. Um die unterschiedlichen Vorteile der Lösungen wahlweise nutzen zu können, ist sogar - bei entsprechender vertraglicher Vereinbarung - für jede einzelne Lerngruppe das passende Konferenzsystem wählbar.

Centra Symposium ermöglicht dabei Online-Schulungen mit bis zu 250 Teilnehmern. Den Nutzern stehen interaktive Tools wie Application Sharing, Websafari, Whiteboard, Chat und Gruppenräume zur Verfügung. Die Kommunikation erfolgt über eine stabile Voice-over-IP-Technologie und das in Centra Symposium integrierte Videosystem. Inhalte wie Powerpoint-Präsentationen, Video- und Audiodateien, HTML-Seiten, Umfragen und Tests können schnell zu einer Trainingseinheit für Centra Symposium zusammengestellt werden.

"Mit der neuen Kooperation sichern wir unseren Kunden die besten Werkzeuge frei wählbar in der stabilen, vertrauten Umgebung unseres DLS DistanceLearningSystem®", sagt e/t/s didactic media-Geschäftsführer Bernhard Karrasch. "Mit dem Konzept einer Learn-Flat-Rate erfüllen wir einen häufig geäußerten Kundenwunsch."

"Wir freuen uns, das weltweit führende VC-System Centra über unseren Partner e/t/s weiterhin im Bildungsträger- und Akademie-Umfeld am Markt platzieren zu können. Die attraktive Flat Rate fördert die intensive Nutzung von Centra bei vollständiger Kostenkontrolle und Planungssicherheit für die Nutzer", betont Dr. Wolfram Peters, Geschäftsführer der TERTIA Edusoft.

TÜV Rheinland

e/t/s didactic media entwickelt und implementiert seit mehr als 20 Jahren Gesamtlösungen für Wissens- und Qualifizierungsmanagement in Unternehmen und Bildungsinstitutionen. Dabei hat sich das Medienhaus auf drei Geschäftsfelder spezialisiert:

- e/t/s didactic media content: mit über 4.000 Online-Qualifizierungsstunden Deutschlands größte Bibliothek für medienintegrierte Lerninhalte und kompetenter Partner für schnelle, effiziente Individualentwicklungen.
- e/t/s didactic media systems: ausgereifte und plattformunabhängige Technologien, vom Autorentool über die Lernplattform bis hin zu einem komplexen Bildungsmanagementsystem. Rund 200 Lern- und Wissensplattformen sind bisher erfolgreich implementiert.
- e/t/s didactic media solutions: unterstützt Unternehmen und strategische Netzwerke bei der Entwicklung und Umsetzung maßgeschneiderter Bildungsangebote. Das Angebot schließt hochwertige Beratungs- und Hostingdienstleistungen mit ein.

Das Unternehmen ist führender E-Learning-Partner von Unternehmen jeder Größe und Branche sowie von Industrie-, Handels- und Handwerkskammern. Zu den Kunden zählen u. a. Altana Pharma / Nykomed, Astellas Deutschland / Temmler Werke, Deutsche Telekom, IWIS Ketten, SAGE Software, Siemens Professional Education, die Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ), Bildungszentren der Kammerorganisationen in Deutschland und Österreich sowie zahlreiche Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Halblech gehört zur SRH, einem Dienstleistungskonzern des Gesundheits- und Bildungswesens.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ets-online.de