Prestigeträchtiges Cerner Gütesiegel für TSC-Drucker

(PresseBox) ( Zorneding, )
Sieben Thermodrucker von TSC Auto ID wurden jüngst von Cerner Corporation zertifiziert, dem größten, börsennotierten Unternehmen in den USA, das sich auf Informationstechnologie im Gesundheitswesen spezialisiert hat. Weltweit zählen rund 45.000 Ärzte und 10.000 medizinische Einrichtungen zum Kundenstamm dieses Giganten - davon mehr als 2.700 Krankenhäuser, 4.150 Arztpraxen, 550 ambulante Zentren, 800 Heimeinrichtungen und 1.750 Apotheken.

Neben den beiden industriellen Thermotransferdruckern ME240 und ME340 wurden zusätzlich die fünf kompakten Thermodirekt-Desktopdrucker TDP-225, TDP-244, TDP-247, TDP-345 sowie der Patientenarmband-Drucker TDP-225W ausgezeichnet. Die Ethernet-fähigen Modelle erhielten bei den gründlichen Tests durch das Cerner Technology Certification Lab (TCL) hohe Punktzahlen und damit die Qualifikation für die Anwendung in jeder Einrichtung des Gesundheitswesens, die Cerner Systeme oder Software verwendet.

Mit dem Erhalt der Cerner Zertifizierung verknüpfen sich für den in-novationsfreudigen Druckerhersteller TSC Auto ID hohe Erwartun-gen und Chancen: "Der Zertifizierungsprozess war sehr aufwändig, ist aber ein großer Erfolg für uns", freut sich Kevin Aie, CEO der TSC Auto ID Technology America Inc. Denn "die Zertifizierung fes-tigt unseren Ruf als Hersteller von Weltformat für zuverlässige Bar-code-Etikettendrucker und öffnet uns gerade im zukunftsfähigen Markt Gesundheitswirtschaft viele Türen."

Weitere Informationen unter http://www.tscprinters.com/DE/index.php?cmsid=9&news_id=324 oder unter www.tscprinters.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.