Neue Maßstäbe im portablen Etikettendruck

TSC Auto ID in Halle 5, Stand 335 bei der LogiMAT 2012

(PresseBox) ( Zorneding, )
Vom 13. bis 15. März 2012 präsentiert die TSC Auto ID EMEA Technology GmbH bei der LogiMAT 2012 in Stuttgart erstmals in Deutschland ihre aktuellste Produktentwicklung, den portablen Etikettendrucker Alpha-3R. Der mit 550 g superleichte Printer überzeugt durch eine Vielzahl an Standard- bzw. Leistungsmerkmalen, die bei vergleichbaren Druckern seiner Klasse nicht zu finden sind. Daneben stellt TSC Auto ID aber auch seine Serie TTP-2410M Pro vor, die auf der bewährten Plattform des Bestsellers TTP-2410M basiert und Spitzenleistungen beim industriellen Thermotransferdruck garantiert.

Mit dem neuen portablen Thermodirektdrucker Alpha-3R setzt TSC Auto ID wieder einmal Maßstäbe: Der Alpha-3R druckt bei einer maximalen Drucklänge von 2286 mm (mehr als das Doppelte eines vergleichbaren Modells beim Wettbewerb!) und mit einer Druckgeschwindigkeit von 100 mm/s sowie einer Auflösung von 203 dpi gestochen scharfe Etiketten über eine Druckbreite von bis zu 80 mm. Damit eignet sich der Alpha-3R für viele Anforderungen im Handel, im Außendienst, im Lager, in der Fertigung oder beim Transport - aber auch im öffentlichen Bereich beispielsweise für Polizei, Feuerwehr oder Ambulanz.
8 MB DRAM und 4 MB FLASH sorgen für ausreichend Speicherkapazität. USB 2.0 ist standardmäßig integriert, ebenso die Programmiersprachen TSPL-EZ (EPL2, ZPL2) und CPCL.

Spitzenleistung kompakt verpackt

Das bedienerfreundliche Gerät ist mit 550 g inklusive Batterie so leicht, dass es an einem Gürtel über längere Zeit problemlos getragen werden kann. Eine aufladbare 7.4V/2500 mAh Batterie sorgt für optimale Leistungsfähigkeit über 12 Stunden. Den aktuellen Status hat der Anwender mit übersichtlichen LED-Anzeigen jederzeit im Blick.

Aber nicht nur bei der Leistung, auch beim Preis kann der Alpha-3R punkten, denn er bietet nicht nur das beste Preis-Leistungs-Verhältnis seiner Klasse, sondern ist auch am günstigsten. Wie von TSC Auto ID gewohnt, beträgt die Garantiezeit 2 Jahre.

Stabile Bauweise und hohe Funktionalität

Der Thermotransferdrucker TTP-2410M Pro, der auch bei der LogiMAT 2012 vorgestellt wird, überzeugt ebenso durch Spitzenleistung zum unschlagbaren Preis. Der Hochleistungsdrucker basiert auf der bewährten TTP-2410M-Plattform, bietet aber zahlreiche Neuerungen, die die Funktionalität und Langlebigkeit des ohnehin sehr robusten Modells steigern.

Der verbesserte Motor sorgt für einen geräuschärmeren und noch präziseren Druck, die abnehmbare Rückwand für bequemes Handling und die Bodenplatte aus Aluminium für Standfestigkeit. Neu sind auch eine metallene, sehr stabile Etikettenaufnahme, die antistatische Folienbürste und der aus zwei Rollen bestehende Etikettenspanner.

Komplettiert wird der TTP-2410M Pro durch einen verriegelbaren Gap-Sensor, der ein Verschieben des Etikettensensors verhindert. Neben den standardmäßig eingebauten Schnittstellen wie Ethernet, Centronics, RS-232, PS/2-Tastaturschnittstelle und USB 2.0 kann der TTP-2410M Pro optional zusätzlich mit einem USB-Host ausgestattet werden. Damit ist er für alle Anwendungen gerüstet, die den Einsatz eines USB-Scanners oder einer Tastatur erfordern.

TSC Auto ID bietet bei der Messe selbstverständlich auch einen umfassenden Überblick über die gesamte Produktpalette ihrer leistungsstarken Desktop- und Industrie-Drucker sowie Mobilgeräte - und für jede Anforderung in Industrie, Handel, Logistik, Transport und Gesundheitswesen die optimale Kennzeichnungslösung.

Besuchen Sie TSC Auto ID in Halle 5, Stand 335.

Weitere Informationen: www.tscprinters.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.