Voller Durchblick

Truma LevelCheck zeigt Füllstand der Gasflasche an

(PresseBox) ( Putzbrunn, )
"Mehr Komfort für unterwegs" - Truma wird seinem Motto einmal mehr gerecht und bringt ein neues Produkt auf den Markt, das das Camperleben einfacher macht: Den Truma LevelCheck. Das Gerät zeigt den Füllstand von Gasflaschen an und ist kinderleicht zu bedienen. Der Truma LevelCheck wird waagrecht an die Gasflasche gehalten. "Das Gerät erkennt mittels Ultraschall, ob sich am Punkt, an dem gemessen wird, flüssiges Gas in der Flasche befindet", erläutert Produktmanager Nicolas Toomer. Die Status LED-Anzeige leuchtet also grün, wenn sich am Messpunkt Gas in der Flasche befindet oder rot, wenn kein Gas vorhanden ist. "So lässt sich schnell und einfach herausfinden, wie voll die Gasflasche ist. Die Ultraschallmessung macht das Ganze sehr genau und zuverlässig", sagt Toomer. Während das Gerät den Füllstand ermittelt, blinkt die LED-Anzeige orange; der Beginn und Abschluss des Messvorgangs wird durch einen Piepton bestätigt.

Der Truma LevelCheck ist für alle Propan und Butan Stahl- oder Alu-Gasflaschen mit einem Durchmesser von 200 bis 350 mm geeignet. Nicolas Toomer: "Dadurch ist er beim Camping und in der Freizeit - zum Beispiel beim Grillen mit Gas - ein nützlicher Helfer." Die praktische LED-Taschenlampe, die in das Gerät integriert ist, bietet zusätzlichen Mehrwert.

Der Truma LevelCheck ist in allen EU-Ländern zugelassen und ab Mai 2012 zum Preis von 71,95 Euro im Handel erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.