Seit 50 Jahren der absolute Klassiker

Was die Truma S-Heizung so einzigartig macht

(PresseBox) ( Putzbrunn, )
Die Truma S-Heizung kann eine beeindruckende Erfolgsgeschichte vorweisen. Als erste offiziell anerkannte Wohnwagenheizung machte sie 1961 Wintercamping überhaupt erst möglich. Heut ist sie die bewährteste und meistverkaufte Caravanheizung auf dem europäischen Markt. Mit ihrer schnell verfügbaren, wohligen Wärme beschert sie seit 50 Jahren unbeschwerte Campingerlebnisse. Was macht den Truma Klassiker so einzigartig?

Zuverlässigkeit

Das Funktionsprinzip der Truma S-Heizungen mit ihrem atmosphärischen Brenner und dem Wärmetauscher ist seit 1961 unverändert. Das Produkt wurde über die Jahre ständig weiter entwickelt und optimiert. Doch die einfache, robuste Technik, die dem Gerät zugrunde liegt, sorgt dafür, dass die S-Heizungen kaum störungsanfällig und immer einsatzbereit sind. Die Heizung ist wartungsfrei und funktioniert im Normalfall 25-30 Jahre oder sogar länger. Wir können mit Stolz behaupten: Die Truma S-Heizung ist die zuverlässigste Caravanheizung Europas.

Energieeffizienz

Die S-Heizungen überzeugen mit ihrem hohen Wirkungsgrad von 95% und einem extrem geringen Gasverbrauch. In der niedrigsten Zündbrennerstellung kann das Produkt mit nur 30 g Gas pro Stunde betrieben werden. Auch die geringen Emissionen und der leise Betrieb tragen zur hohen Umweltfreundlichkeit des Truma Klassikers bei.

Schnell verfügbare Wärme und Behaglichkeit

Die Truma S-Heizung ist das einzige serienmäßig eingesetzte Produkt auf dem Markt, das eine direkte Wärmequelle bietet und dadurch eine angenehm wohlige Strahlungswärme erzeugt. Dank dieses Ofen-Effekts sorgt die Truma S-Heizung für die am schnellsten verfügbare Wärme im Fahrzeug. Sowohl die Heizung als auch das Gebläse sind manuell und stufenlos regelbar, so dass die Temperatur und die Luftverteilung sehr präzise eingestellt werden können. Zusätzlicher Pluspunkt: Die S-Heizung ist die leiseste Heizform, da komplett auf das Gebläse verzichtet werden kann.

Unabhängigkeit

Der Truma Klassiker überzeugt mit einem weiteren wichtigen Vorteil. Wenn das Gebläse nicht genutzt wird, kann die S-Heizung als einziges Produkt komplett ohne Strom oder Batterie betrieben werden. Das ist vor allem dann wichtig, wenn es Probleme mit der Energieversorgung gibt oder man autark campen will.

Fazit: In ihrer Leistungsklasse setzt die Truma S-Heizung seit 50 Jahren Standards in Sachen Zuverlässigkeit, Energieeffizienz und Behaglichkeit.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.